benefizprojekt 2021

Benefiz - Musik und Kultur für andere e.V.

790 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.585 € von 2.500 €
38 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Bereits zum 16. Mal findet ein Projekt des Benefizorchesters statt mit der Idee, Musik und Kultur mit einem guten Zweck zu verbinden. Somit feiert das Benefiz-Orchester 30-jähriges Jubiläum. Das Benefizorchester ist eine Auswahl der besten Musiker regionaler Vereine, die sich in den Herbstferien 2021 treffen, um unter der Leitung von Johan de Meij ein sinfonisches Blasmusikkonzert einzustudieren und den Erlös dem Förderverein Kreiskrankenhaus Emmendingen e.V. zukommen zu lassen.

Finanzierungszeitraum:
30.04.2021 - 29.07.2021
Realisierungszeitraum:
01.11.-07.11.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Zum 30-jährigen Jubiläum des Benefiz-Orchesters will der Verein „Benefiz – Musik und Kultur für andere e.V.“ am 06. und 07. November 2021 in der Fritz-Böhle-Halle in Emmendingen zwei Konzerte unter der Leitung des berühmten Blasmusik-Komponisten Johan de Meij durchführen. Der Erlös der Konzerte und des Projektes soll dem Förderverein Kreiskrankenhaus Emmendingen e.V. zugute kommen, weil dadurch eine Anerkennung an die Mitarbeitenden und die Organisation des Kreiskrankenhauses für das Engagement in der Pandemiezeit gegeben werden soll.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Erlös aus dem diesjährigen Benefizprojekt wird dem Förderverein für das Kreiskrankenhaus Emmendingen e.V. für die Einrichtung und den Ausbau der Betreuung von Personen mit Orientierungsproblemen zukommen. Es sollen ehrenamtlich Tätige geschult werden, um die Alltagsbetreuung in der Demenzstation sicher zu stellen und dadurch das Pflegepersonal zu entlasten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Förderverein plant die Einrichtung eines Dienstes zur Betreuung und Begleitung von Patienten, die altersbedingte und/oder dementielle Unsicherheiten und Orientierungsprobleme haben. Während der Aufnahme oder ambulanten Untersuchungen sind Wartezeiten und Gänge im Krankenhaus unvermeidlich. Diesen Patienten könnten Unsicherheiten und Ängste genommen oder zumindest deutlich gemildert werden durch eine Begleitung. Aufwendungen für die erforderlichen Schulungen der Begleitpersonen sind eine Aufgabe des Fördervereins. Genau hier soll das Benefiz-Projekt finanziell unterstützen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden gehen an den Förderverein des Kreiskrankenhauses Emmendingen e.V., welcher damit
- die Schulung von Begleitpersonen finanziert.
- die Alltagsbetreuung in der Demenzstation sicherstellt.
- die Aufwandsentschädigungen der freiwilligen Betreuer finanziert.
- für eine Entlastung des Pflegepersonals sorgt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Benefiz - Musik und Kultur für andere e.V.

Verein Benefiz „Musik-und Kultur für andere e.V.“

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Benefiz - Musik und Kultur für andere e.V.
Günter Volz
Bahlinger Str. 36
79331 Teningen
Deutschland

Günter Volz ist Mitglied des Organisationsteams und für Kommunikation /Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Project-ID: 16078