Ausgabebuffet im Speisesaal

Schullandheim Bissel

2.570 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
6.125 € von 6.000 €
59 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Der Speisesaal soll barrierefrei hergestellt werden. Dazu ist u.a. angedacht, ein Speisebuffet auf die jetzt vorhandene Stufenanlage im Speiseraum tischlern zu lassen. So ist es in Zukunft möglich, dass sich jedes Kind selbst bedienen kann.

Finanzierungszeitraum:
05.03.2021 - 07.04.2021
Realisierungszeitraum:
April bis Juni 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Um Teilhabe, um selbst bestimmte Speiseauswahl, um den Abbau von Hemmnissen und Barrieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Förderung der Inklusion.
Das Schullandheim Bissel ist als ein außerschulischer Lernstandort vom Land Niedersachsen anerkannt. Daher sind Grundschulklassen und Kindergartengruppen unser Gäste.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Das Schullandheim Bissel gibt es seit mehr als 70 Jahren und hat sich stets erneuert, aber seinen ganz eigenen Charme erhalten. Jedes Mädchen und jeder Junge, der oder die einmal in Bissel waren, habe ihren ganz eigenen Grund um Bissel zu unterstützen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird ein Tischler mit dem Bau des bereits entworfenen Buffets beauftragt. Die Beauftragung kann nach erfolgreicher Finanzierung sofort erfolgen.
Im Falle einer Überfinanzierung würden wir ergänzend Wildkameras anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Schullandheim Bissel

Hinter dem Projekt steht der Vorstand der Schullandheimstiftung Röwekamp-Heiligengeisttor für das Schullandheim Bissel und der Förderverein des Schullandheims Bissel.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

Schullandheim Bissel
Uwe Mokros
Nelkenstraße 50
26121 Oldenburg
Deutschland

Project-ID: 15796