Ein Ausbildungsjahr für Yannic

WegBereiter e.V.

Yannic ist Autist und in einer geschützten Ausbildung zum Pferdewirt H&S. Drei Jahre, die ihm den Weg zu einem selbst bestimmten Leben bereiten. Yannic erlernt, wenn auch mit viel Mühe, einen "echten" Beruf. Für dieses Vorhaben benötigen wir Spenden.
1.524 € finanziert
6 Tage
13 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Yannic ist ein echter Azubi und soll auch ein echtes Lehrlingsgehalt bekommen. Sie / Ihr könnt Yannic unterstützen und seine Ausbildung wertvoll und so normal wie möglich gestalten.
So, wie alle anderen Lehrlinge in Deutschland, soll es am Monatsende auch in seiner Tasche klingeln.
Yannic hat auch seine Ausgaben und Wünsche, die er sich gern erfüllen möchte.
Hier können Sie mit einer Spende unterstützen.

Finanzierungszeitraum:
08.11.2022 - 05.02.2023
Realisierungszeitraum:
Herbst / Winter 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Yannic macht eine dreijährige geschützte Ausbildung zum Pferdewirt Fachrichtung Haltung und Service in unserem Verein. Wir möchten ihm einen echten Lehrlingslohn ermöglichen.
Über das Crowdfunding-Projekt möchten wir die Kosten eines Jahres i. H. v. 14.250 Euro (12 Monate a´ ca. 1.200 Euro) abdecken.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Yannik ist ein zwanzigjähriger Mann im 2ten Lehrjahr, ein Autist, der sich mit Unterstützung seiner Familie seinen Weg in ein selbstbestimmtes Leben erkämpft. Trotz seiner 20ig Lebensjahre ist er stark auf Hilfe angewiesen. So Dinge wie einen Führerschein sind für ihn keine Kleinigkeit. So kommt es, dass er täglich von seinen Eltern zur Arbeit gebracht werden muss.
Unser gemeinnütziger Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, dass Yannic, als geschützter Auszubildender, echte Teilhabe spüren können soll. Da keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen und wir auch auf keine anderen Fördertöpfe zugreifen können, brauchen wir Ihre / Eure Unterstützung. Jede Spende zählt!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Yannic ist ein junger Mensch, der auch seine Bedürfnisse hat.
Kleidung, mal mit Freunden was unternehmen, Führerschein, was "Mann" so braucht. Mit Ihrer /eurer Spende bekommt Yannic Lohn für seine Arbeit.
Spenderinnen und Spender, die eine Spende in Höhe von 200 Euro und mehr tätigen, laden wir auf zu einer exklusiven Betriebsführung auf unseren Ausbildungsbetrieben ein. Dieses "Dankeschön" ist im Rahmen des Spendenvorgangs auswählbar.
Alle Spender können auf Wunsch nach Projektende eine Spendenbescheinigung ausgestellt bekommen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das aufkommende Spendengeld wird ausschließlich für Yannic´s Lohntüte verwendet. Dieser Aufruf ist für ein Jahr angelegt, eventuell aufkommendes zusätzliches Geld wird für die nächsten Jahre mitverwendet.
Alle Spenden, die über unser Crowdfunding-Projekt zusammenkommen, fließen eins zu eins - ohne jegliche Abzüge - an uns bzw. letztlich an Yannic.

Wer steht hinter dem Projekt?
WegBereiter e.V.

Der WegBereiter e.V. ist ein Pferdesportverein zur Förderung benachteiligter Menschen im Bereich Pferd (nach Bundesteilhabegesetz).
Die Benachteiligungen können vielschichtig sein:
Soziale Benachteiligung, körperliche Benachteiligung, geistige Benachteiligung, finanzielle Benachteiligung wie auch andere Bevölkerungsgruppen, die aus anderen Gründen benachteiligt werden. Reitsport verbindet.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

WegBereiter e.V.
Thomas Stucke
Queckhagen, 1
32689 Kalletal
Deutschland

Project-ID: 20426