Anschaffung von Alt- und Bassquerflöten

Spielmannszug Dingden-Lankern e.V.

Unterstütze den Spielmannszug Dingden-Lankern bei der Anschaffung von Bass- und Altquerflöten, um unser musikalisches Spektrum zu erweitern!
400 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.645 € von 1.500 €
33 Tage
45 Unterstützer
109 Prozent

Über das Projekt

Sei Teil unserer musikalischen Evolution! Hilf dem Spielmannszug Dingden-Lankern, durch neue Bass- und Altquerflöten tiefere, vollere Klangwelten zu erschließen. Deine Unterstützung bringt uns auf die große Bühne und fördert kulturelle Vielfalt.

Finanzierungszeitraum:
06.05.2024 - 30.06.2024
Realisierungszeitraum:
Herbst-Winter 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir als Spielmannszug Dingden-Lankern stehen vor einem bahnbrechenden Vorhaben: dem Wechsel von traditionellen klappenlosen Flöten zu modernen Böhmflöten. Dieser Übergang markiert nicht nur eine technische Weiterentwicklung, sondern eröffnet auch neue musikalische Ausdrucksmöglichkeiten, die zuvor für unsere Mitglieder unerreichbar waren.

Warum der Wechsel?
Die traditionellen klappenlosen Flöten, die in unserem Spielmannszug verwendet werden, beschränken unser musikalisches Repertoire. Mit Böhmflöten, die eine präzisere Intonation und eine größere Klangvielfalt bieten, können wir komplexere und anspruchsvollere Musikstücke einstudieren und aufführen. Dies wird nicht nur unsere Aufführungen bereichern, sondern uns auch ermöglichen, auf nationalen und internationalen Bühnen wettbewerbsfähiger zu sein.

Kosten und Finanzierung:
Die Kosten für eine normale Böhmflöte beginnen bei etwa 500 € und können bis zu 1500 € betragen. Um unseren Mitgliedern den Übergang zu erleichtern, unterstützt der Verein den Kauf jeder neuen Böhmflöte mit einem Zuschuss von 100 €. Doch die größere finanzielle Herausforderung stellen die Alt- und Bassflöten dar, deren Kosten jeweils bei rund 3000 € liegen. Diese speziellen Flöten sind essentiell, um unser Klangspektrum signifikant zu erweitern und tiefere musikalische Schichten in unserem Repertoire zu integrieren.

Bildung und Entwicklung:
Um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder das volle Potenzial der neuen Instrumente ausschöpfen können, sind zahlreiche Workshops geplant. Diese Fortbildungen, die jeweils ca. 500 € - 1000 € kosten, werden von erfahrenen Musikern geleitet und decken nicht nur die technischen Fähigkeiten der Flötenspieltechnik ab, sondern auch interpretative Aspekte, die für eine überzeugende Aufführung entscheidend sind. Zusätzlich sind Workshops für unser Schlagwerk vorgesehen, um auch hier neue musikalische Impulse zu setzen und die Gesamtperformance des Spielmannszugs zu verbessern.

Langfristige Ziele und Auswirkungen:
Mit diesem Projekt streben wir nicht nur eine sofortige Verbesserung unserer musikalischen Leistungen an, sondern legen auch den Grundstein für eine langfristige kulturelle und pädagogische Bereicherung unserer Gemeinschaft. Durch die Erweiterung unseres musikalischen Horizonts und die Verbesserung unserer technischen Fähigkeiten tragen wir aktiv zur Förderung der Amateurmusik bei und inspirieren die nächste Generation von Musikern.

Mit der Unterstützung durch dieses Crowdfunding hoffen wir, die finanziellen Hürden dieses Projekts überwinden zu können und unsere Vision von einem modernisierten, klanglich vielfältigen Spielmannszug zu verwirklichen. Jeder Beitrag hilft uns, diese neue musikalische Ära zu erreichen und unsere Liebe zur Musik mit noch größerer Begeisterung und Professionalität zu teilen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele des Projekts:
Unser Hauptziel ist es, durch die Einführung von Böhmflöten die musikalischen Möglichkeiten unseres Spielmannszugs zu erweitern. Wir wollen nicht nur unsere musikalische Qualität verbessern, sondern auch anspruchsvollere Stücke spielen können. Zusätzlich sollen durch Workshops unsere Mitglieder in den neuen Techniken geschult werden, um unser gesamtes musikalisches Niveau anzuheben.

Zielgruppe:
Unsere Zielgruppe sind alle Mitglieder des Spielmannszugs Dingden-Lankern, von jungen Talenten bis zu erfahrenen Musikern, die sich weiterentwickeln möchten. Darüber hinaus richten wir uns an die gesamte lokale Gemeinschaft und Musikliebhaber, die durch Konzerte und Veranstaltungen mit uns in Kontakt kommen. Indirekt profitiert auch die breitere Öffentlichkeit von einem vielfältigeren kulturellen Angebot in unserer Region.

Durch diese Erweiterung möchten wir auch neue Mitglieder anziehen und unsere Präsenz in der Amateurmusikszene stärken.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, direkt zur kulturellen Bereicherung und musikalischen Entwicklung in unserer Gemeinde beizutragen. Durch Ihre Unterstützung ermöglichen Sie es uns, moderne Böhmflöten anzuschaffen und hochwertige Workshops für unsere Mitglieder anzubieten. Dies führt nicht nur zu verbesserten musikalischen Darbietungen, sondern stärkt auch das kulturelle Leben in unserer Region. Ihre Hilfe trägt dazu bei, dass unser Spielmannszug auch in Zukunft junge Talente fördern und ein breites Publikum begeistern kann.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld genutzt, um moderne Böhmflöten für unseren Spielmannszug anzuschaffen und qualitativ hochwertige Workshops für unsere Mitglieder zu finanzieren. Diese Investitionen werden es uns ermöglichen, sowohl die technischen Fähigkeiten unserer Mitglieder zu verbessern als auch unser musikalisches Repertoire zu erweitern.

Verwendung zusätzlicher Gelder:
Falls unser Projekt überfinanziert wird, verwenden wir das zusätzliche Geld, um speziell für die Böhmflöte neue Musikstücke zu kaufen. Die Noten für die herkömmlichen klappenlosen Flöten passen nicht für die neue Tonlage der Böhmflöten, daher ist diese Anschaffung essentiell für die erfolgreiche Integration der neuen Instrumente in unser Repertoire.

Wer steht hinter dem Projekt?
Spielmannszug Dingden-Lankern e.V.

Das Projekt wird vom Spielmannszug Dingden-Lankern getragen, einem traditionsreichen musikalischen Verein, der seit seiner Gründung im Jahr 1932 das kulturelle Leben unserer Gemeinde bereichert. Mit einer Mitgliederbasis von etwa 240 Personen, davon 85 aktive Musiker, zeichnen wir uns durch ein tiefes Engagement für musikalische Bildung und Gemeinschaftsförderung aus.

Der Spielmannszug ist nicht nur bei lokalen Schützenfesten eine feste Größe, sondern beteiligt sich auch an überregionalen Wettbewerben und fördert die musikalische Vielfalt durch das Spiel auf einer breiten Palette von Instrumenten, von klassischen Flöten bis hin zu Schlaginstrumenten. Diese musikalische Vielseitigkeit spiegelt sich in einem Repertoire wider, das von traditioneller Marschmusik bis zu modernen Kompositionen reicht.

Durch das Projekt zur Einführung der Böhmflöten strebt der Verein danach, seine musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten weiter zu entwickeln und seine Mitglieder in neuen Techniken zu schulen. Dieses Vorhaben wird von einem engagierten Vorstand unterstützt, der sich nicht nur für die musikalische Exzellenz, sondern auch für die soziale und kulturelle Entwicklung seiner Mitglieder einsetzt.

Mit dieser Initiative möchte der Spielmannszug Dingden-Lankern neue musikalische Wege beschreiten und gleichzeitig sicherstellen, dass die musikalische und kulturelle Tradition, die seit fast einem Jahrhundert gepflegt wird, lebendig bleibt und weiterhin Gemeinschaft und Freude stiftet. Der Verein sieht dieses Projekt als eine Möglichkeit, die Bindungen innerhalb der Gemeinde zu stärken und den kulturellen Reichtum der Region für zukünftige Generationen zu bewahren.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Spielmannszug Dingden-Lankern e.V.
Jan Willing
Lankerner Schulweg 2
46499 Hamminkeln
Deutschland

Project-ID: 26231