Anschaffung eines Voltigierpferdes

Voltigierverein Am Wilden Stein e.V.

Wir sind ein kleiner Voltigierverein und auf der Suche nach Verstärkung für unser Pferd Rhiannon.
5.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.352 € von 10.000 €
45 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Voltigieren - das ist für uns der beste Sport der Welt! Damit wir weiterhin vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten können, erfolgreich zu trainieren, auf Wettkämpfen zu starten und viele unvergessliche Erinnerungen zu sammeln, möchten wir ein zweites Voltigierpferd kaufen. Dabei freuen wir uns über jede Unterstützung!

Finanzierungszeitraum:
03.01.2022 - 01.04.2022
Realisierungszeitraum:
bis Winter 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind ein kleiner Voltigierverein mit vier Gruppen – angefangen bei unseren Kleinen, die erste Erfahrungen auf dem Pferderücken sammeln, bis hin zu unserer ersten Mannschaft, die sämtliche Übungen im Galopp turnt.

Aktuell sind wir auf der Suche nach Verstärkung für unser Pferd Rhiannon – liebevoll Rhio-Phio genannt. Er hat sich in der Zeit bei uns zu einem tollen Sportkameraden entwickelt, kann es aber nicht leisten, für alle vier Gruppen zu laufen. Im Moment haben wir daher die Gruppen zusammengelegt und trainieren in reduzierter Form. Damit wir unseren Sport wieder ohne Einschränkungen betreiben können, müssen wir ein neues Voltigierpferd anschaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir suchen ein Pferd, dass das neue Mitglied unserer 1. und 2. Mannschaft werden kann. Voltigierpferd sein ist ein anspruchsvoller Job: Abgesehen davon, dass man nicht zu groß und nicht zu klein sein darf, muss man ziemlich stark sein – immerhin turnen bis zu drei Voltigierer gleichzeitig auf dem Pferd! Man muss sehr brav und ausgeglichen sein und darf sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Außerdem sollte man gleichmäßige Gangarten haben und reiterlich schon einige Grundlagen beherrschen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Für uns ist Voltigieren der beste Sport der Welt! Nicht nur, weil dadurch Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Kreativität, Ausdruck und vieles mehr gefördert werden, sondern vor allem, weil wir unsere Ziele nur als Team gemeinsam mit unserem Pferd und unseren Longenführern und Trainern erreichen können. Von klein auf lernen unsere Voltigierer, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen – und das fällt besonders leicht, wenn man sich um einen felligen Vierbeiner kümmern darf.

Zwei mal pro Woche gemeinsam trainieren, sich anstrengen und weiterkommen, auf kleine und große Turniere fahren, die Vorfreude und Anspannung spüren, Erfolg und Misserfolg teilen, Geschichten erleben, die man sich noch Jahre später lachend erzählen wird… All das und noch viel viel mehr macht unseren Sport aus!

Das wichtigste Teammitglied bei all dem ist aber das Pferd. Und damit wir unseren Sport weiterhin betreiben können, brauchen wir tierische Verstärkung. Weil ein Pferd viel Geld kostet, bis es ausgewachsen und ausgebildet ist, hat die Anschaffung eines Tieres einen hohen Preis. Als kleiner Verein können wir das nicht stemmen – und benötigen deswegen deine/Ihre Unterstützung!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Mittel aus der erfolgreichen Finanzierung werden komplett in den Kauf eines neuen Voltigierpferdes investiert,

Wer steht hinter dem Projekt?
Voltigierverein Am Wilden Stein e.V.

Voltigiervein Am Wilden Stein e.V.
https://volti-amwildenstein.jimdofree.com/

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Voltigierverein Am Wilden Stein e.V.
Birgit Reichert
Schimborner Straße 102
63768 Hösbach
Deutschland

vertretungsberechtigte Personen:
Birgit Reichert, Ina Peter
Steuernummer Voltigierverein Am Wilden Stein e.V.:
204/111/50888
Vereinsregister: Amtsgericht Aschaffenburg
Vereinsregisternummer: VR 200558

Project-ID: 17695