Inklusives Café Alte Feuerwehr Calw-Stammheim

Alte Feuerwehr - Begegnung.Kaffee.Kultur e.V.

Die alte Feuerwehrgarage in Calw-Stammheim soll zu einem Bürger-Café umgebaut werden. Wir sammeln hier Geld für die große Fensterfront. Sie soll den Charakter des alten Feuerwehrhauses aufnehmen und dabei großzügig, offen und einladend wirken.
4.850 € Unterstützung durch Ihre Bank!
17.290 € von 15.000 €
200 Unterstützer
115 Prozent

Über das Projekt

Mitten in Stammheim steht das alte Feuerwehrhaus, das an das schöne Rathaus angrenzt. Da die Feuerwehr 2019 ihr neues Quartier bezogen hat, steht das Gebäude inzwischen leer. Viele Stammheimer Bürgerinnen und Bürger wünschen sich eine lebendige Ortsmitte. Deshalb bauen wir es zu einem Bürgerbegegnungszentrum aus. Neben einem inklusiv betriebenen Café können hier auch kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Finanzierungszeitraum:
27.04.2022 - 21.07.2022
Realisierungszeitraum:
Ende 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Uns geht es darum, die Ortsmitte von Stammheim zu einem lebendigen Ort der Begegnung zu machen. Tagsüber wird im Café ein Treffpunkt für alle Altersklassen entstehen. Ob Familien, Einzelpersonen, Schülerinnen und Schüler, Bewohnerinnen und Bewohner des Friedensheims und der GWW-Wohnheime - Menschen, die Lust auf einen Kaffee, einen Snack oder einfach nur auf Kontakte haben, finden hier ein gemütliches Ambiente und einen freundlichen Service.
Sehr wichtig ist uns die Barrierefreiheit. Menschen mit Einschränkungen dürfen zum einen unsere Gäste sein, aber wir schaffen auch Arbeitsplätze für sie. Daher ist neben dem WC auch der Gastraum und die Küche in großen Teilen barrierefrei.
Da es bisher keinen rollstuhlgerechten Zugang zum Rathaus gibt, ist ein Durchbruch dorthin vorgesehen. So können Menschen mit Handicap über das Café ins Rathaus und die Ortsbücherei gelangen.
Die neuen Räume sind so konzipiert, dass sie außerhalb der Cafézeiten auch anderweitig genutzt werden können. Vereine und Privatpersonen können die Räume mieten. Der Verein Alte Feuerwehr - Begegnung.Kaffee.Kultur e.V. selbst plant regelmäßige kulturelle Veranstaltungen. Eine kleine Bühne und entsprechende Technik sowie Bestuhlung sind daher vorgesehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe für das Begegnungscafé sind zunächst alle Bürgerinnen und Bürger aus Stammheim und Calw. Es soll aber auch ein Ort für Menschen aus nah und fern werden, die Caféatmosphäre lieben und sich gerne mit anderen treffen.
Unsere Speisekarte wird überwiegend regionale Produkte enthalten, möglichst in Bioqualität und fair gehandelt.
Zudem möchten wir Inklusion konkret leben. Vielfalt, Respekt und gegenseitige Wertschätzung sind für uns selbstverständlich. Die Förderung von Kunst und Kultur gehören genauso dazu wie bürgerschaftliches Engagement.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wenn Sie in Stammheim wohnen, werden Sie Teil eines tollen Projektes, das die Atmosphäre im Ort mitprägt.
Wenn Sie von außerhalb kommen, dann können Sie mit Ihrer Spende die Umsetzung einer zukunftsweisenden Idee fördern und uns bald im Café Alte Feuerwehr besuchen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bisher besteht die Vorderseite des Gebäudes aus zwei großen einfachen und verglasten Falttoranlagen, die für die Feuerwehrfahrzeuge beim Aus- und Einfahren geöffnet werden konnten. Diese Tore müssen vollständig ersetzt werden, durch neue Fensterelemente und große Türen, damit bei guter Witterung der Cafébetrieb auch nach außen erweitert werden kann.
Fenster und Türen sollen nach aktuellem Energiestandard ausgeführt und mit teilweise roten Farboberflächen an die bisherige Feuerwehrnutzung erinnern.
Weitere Fenster, die ebenfalls zu finanzieren sind, befinden sich im hinteren Bereich des Gebäudes. Die beiden alten denkmalgeschützten Holz-Rundbogentore müssen erhalten bleiben. In diese Toröffnungen werden innenseitig neue Fenster- und Türelemente eingebaut. Damit erhalten Küche und Thekenbereich Tageslicht und ein Ausgang in den hinteren Rathaushof wird ermöglicht.

Wer steht hinter dem Projekt?
Alte Feuerwehr - Begegnung.Kaffee.Kultur e.V.

Zunächst steht hinter dem Projekt der Verein Alte Feuerwehr - Begegnung.Kaffee.Kultur e.V. mit über 130 Mitgliedern. Die erste Phase bis zum tatsächlichen Start des Projektes haben wir inzwischen gemeistert. Nun freuen wir uns darauf, dass die Vereinsmitglieder in den verschiedenen Arbeitsgruppen bei der konkreten Gestaltung mitarbeiten.
Die Stadt Calw unterstützt uns mit einem Zuschuss zu den Baukosten und kostenfreier Überlassung der Räumlichkeiten. Der Ortschaftsrat Stammheim hat sich schon vor ein paar Jahren hinter unsere Idee gestellt und für uns eingesetzt.
Ein weiterer großer finanzieller Zuschuss kommt von der Aktion Mensch. Sie übernimmt die Kosten für die Ausgestaltung der Barrierefreiheit.
Für die Organisation von inklusiven Arbeitsplätzen konnten wir die GWW (Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH) gewinnen. Es gibt bereits konkrete Planungen für einen Arbeitsplatz im Cafébetrieb.
Auch das Kinderdorf Calw mit dem Sprachheilzentrum in Stammheim hat Interesse an der Zusammenarbeit. Das "Café Milchschaum" sucht Praktikumsplätze für Schülerinnen und Schüler, die wir ihnen vor Ort bieten können.
Schließlich begleitet die Kaffeerösterei in Stammheim unsere Idee von Beginn an. Es gibt bereits einen speziellen Kaffee für die Alte Feuerwehr, mit dem sie uns finanziell und ideell unterstützt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Alte Feuerwehr - Begegnung.Kaffee.Kultur e.V.
Barbara Blaich
Meisenweg 3
75365 Calw
Deutschland

Vereinsregisterauszug Nr. VR 724804
Steuernummer 45068/21600

Project-ID: 18731