Anschaffung zweier AEDs für die Feuerwehr Biebertal

Feuerwehr Biebertal Löschgruppe West

Sie unterstützen die Anschaffung zweier Defibrillatoren (AED) für die Freiwillige Feuerwehr Biebertal. Diese sollen auf zwei Löschfahrzeugen mitgeführt werden.
1.000 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.000 € von 3.000 €
17 Tage
48 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

AEDs für die Feuerwehr Biebertal

Finanzierungszeitraum:
06.03.2024 - 04.06.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit dem Projekt sollen zwei Automatische Externer Defibrillatoren (AED) für die Feuerwehr Biebertal beschafft werden, die es uns, zusammen mit weiterer Ausstattung auf dem Löschfahrzeug ermöglichen, qualifizierte Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu leisten.
Hierzu bilden wir uns regelmäßig in speziellen Trainings fort und arbeiten eng mit Mitarbeitern des Rettungsdienstes zusammen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der „plötzliche Herztod“ stellt die Todesursache Nummer 1 in der westlichen Welt dar. Alleine in Deutschland sterben jährlich mehr als 100.000 Menschen außerhalb von Krankenhäusern an einem plötzlichen Versagen der Herzfunktion. Der „plötzliche Herztod“, der zunehmend auch jüngere Menschen trifft, kann überall auftreten, insbesondere zu Hause, aber auch beim Sport und am Arbeitsplatz. Sehr häufig ist der „plötzliche Herztod“ Folge eines Herzinfarktes. Der „plötzliche Herztod“ ist daher eine Herausforderung im Rahmen des Gesundheitsschutzes und der Ersten Hilfe.
Direkte Ursache für den „plötzlichen Herztod“ ist in den meisten Fällen Herzkammerflimmern. Die Defibrillation (Elektroschockbehandlung) ist in dieser Situation die einzig wirksame Maßnahme zur Lebensrettung. Je früher defibrilliert wird, umso wahrscheinlicher ist es, dass der Herz-Kreislauf-Stillstand von Patienten überlebt wird. Medizinproduktehersteller haben Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) entwickelt, die auch von Laien bedient werden können, so dass noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes defibrilliert werden kann.
Mit der Anschaffung der Geräte für die Feuerwehr Biebertal können wir so nicht nur die Bereitstellung eines Gerätes gewährleisten, sondern stehen auch mit speziell für diese Szenarien regelmäßig geschulten Ersthelfern bei großen Veranstaltungen bereit, um die Dauer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Beschaffung zweier AED's für die Feuerwehr Biebertal wird nicht nur die Sicherheit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte erhöht, sondern sie können auch zur Sicherheit unserer Biebertaler Bürger beitragen, indem wir diese bei Einsätzen und Sicherheitsdiensten in der Gemeinde anwenden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld sollen zwei Geräte für ca. 3000€ beschafft werden,
Sollte das Projekt über finanziert werden, wird es in weitere Ausstattung und in Ausbildung investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Feuerwehr Biebertal Löschgruppe West

Hinter dem Projekt steht die Feuerwehr Biebertal Löschgruppe West.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Feuerwehr Biebertal Löschgruppe West
Matthias Justus
Am Eckartsrot 3
35444 Biebertal
Deutschland

Project-ID: 24669