365.557 € bereits gesammelt
59.737 € Co-Funding-Anteil
48 Projekte
4.301 Unterstützer
Wir möchten mit dem Bau einer Soccercourtanlage auf dem Sportgelände des SV Winterstettenstadt einen Treff für Kinder, Jugendliche und weitere Sportbegeisterte aus Winterstettenstadt und Umgebung schaffen. Hierfür wird für das 15m x 10m große Feld zusätzlich der bestehende Spielplatz verlegt. Die Kinder- und Jugendarbeit im Verein und in der Gemeinde soll so aufgewertet werden.
15.611 € (62 %) finanziert
40 Tage
252 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach

Umrüstung Flutlichtanlage

SV Mähringen 1975 e.V.
Das Flutlicht der Tennisanlage soll auf LED umgerüstet werden
300 € (15 %) finanziert
32 Tage
5 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach

Love-is

akademie für darstellende kunst adk-ulm gGmbH
Musical von Girard Rhoden Die musikalische Komödie erzählt die Geschichte einer amerikanischen Familie, die durchschnittlicher nicht sein könnte. Eine Familie, die stolz, offenherzig und ehrlich ist. Naja – zumindest fast. Bis auf die ein oder anderen, mehr oder minder großen Geheimnisse, die jeder so mit sich herumträgt. Love ist..? ist ein Musical von Girard Rhoden mit orchestriert von Joo Kraus.
22 von 100 Fans erreicht
27 Tage
22 Fans
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach
Neubau Padelplatz
Projekt erfolgreich! 2.550 € (102 %)
Projekt erfolgreich
75 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach

Neues Einsatzfahrzeug für den Malteser Einsatzdienst

Malteser Hilfsdienst e.V. - Stadtgliederung Ulm
Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Malteser Hilfsdienstes e.V. mit Sitz in Ulm und Erbach, benötigen ein neues Einsatzfahrzeug zur schnellen medizinischen Hilfe für die Bevölkerung der Region. Der Krankentransportwagen wird zur medizinischen Absicherung von Veranstaltungen sowie zur Bewältigung von Katastrophen, Großschadenslagen und alltäglichen Notfällen eingesetzt.
Projekt erfolgreich! 2.625 € (114 %)
Projekt erfolgreich
38 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach

Zirkusprojekt für die Drittklässler der Grundschule Schem...

Förderverein der Mühlbachschule Schemmerhofen e.V.
Manege frei für die Kinder der Klassen 3 der Mühlbachschule in Schemmerhofen. Wir benötigen noch Unterstützung um das einwöchige Schulprojekt mit dem Zirkus Artista in Aßmannshardt umsetzen zu können.
Projekt erfolgreich! 4.195 € (101 %)
Projekt erfolgreich
246 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach

"Du spinnst wohl" - Eine Weihnachtsgeschichte f...

akademie für darstellende kunst adk-ulm gGmbH
Mit unserer familienfreundichen Weihnachtsgeschichte "Du spinnst wohl!" nach Kai Pannen, möchten wir auch in diesem Jahr bewusst Familien ein niederschwelliges Theatererlebnis bieten, bei dem wir gemeisam singen, lachen und mit den Protagonisten mitfiebern. In unserer kleinen Theaterbühne ermöglichen wir Kindern, Theater zum Anfassen und damit ein gemeinsames unvergessliches Erlebnis in der Weihnachtszeit.
Projekt erfolgreich! 5.501 € (100 %)
Projekt erfolgreich
28 Unterstützer
Betreut durch Volksbank Ulm-Biberach
Bitte warten. Inhalte werden geladen

Karte

Karte anzeigen

Diese Website nutzt Google Maps. Ich bin damit einverstanden, dass Google für die Darstellung von Karten und für eigene Zwecke die IP-Adresse meines Gerätes sowie weitere technische Daten erhält. Mit Aktivierung werden diese Daten an Google übermittelt. Weitere Details im Datenschutzhinweis.

Karte laden
Unser Spendentopf

17.615 € von 56.300 € noch im Topf

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Jedes Funding erhöhen wir um 10 Euro bei einer Mindestunterstützung von 5 Euro. Und das so lange, bis der mit 25.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf unserer Homepage.

Spendengelder sind sicher

Ganz gleich, ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 63 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Projekt starten

69
56.300 EUR für Projekte, die begeistern

Über uns

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Menschen fördern, Verantwortung übernehmen und ein partnerschaftliches Miteinander pflegen – diese genossenschaftlichen Werte sind die Leitschnur für unser Handeln. Sie geben uns Kraft, neue Wege zu gehen, innovative Lösungen zu finden und so die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Für uns als Bank, aber auch und vor allem für die Menschen in der Region.

Vor Ort etwas bewegen
Wir arbeiten in der Region und wir leben in der Region. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auch vor Ort für die Menschen stark machen. So unterstützen wir seit jeher viele kulturelle und soziale Projekte mit Spenden- und Sponsoringgeldern.

Innovative Ideen nach vorn bringen
Unser Miteinander braucht engagierte Menschen, die mit guten Ideen das Leben vor Ort bereichern. Sie optimal zu unterstützen und dabei möglichst viele Menschen mitzunehmen, ist unser Ziel. Deshalb setzen wir jetzt auf das Crowdfunding-Portal viele-schaffen-mehr.de.

Wir legen noch was drauf
Unser Crowdfunding-Ansatz ist so wie wir: anders. Es geht nicht darum, das Projekt mit den größten Ertragschancen zu fördern. Wir wollen, dass Ideen mit großem Nutzen für die Menschen vor Ort eine Chance bekommen. Damit die möglichst groß ist, unterstützen wir jedes Projekt, das es in die Finanzierungsphase schafft, mit einem Zuschuss aus unserem Crowdfunding-Spendentopf.

Weiterlesen
Das Ziel

Viele Menschen haben gute Ideen und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder Region einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Portale "Viele schaffen mehr" unterstützen solche Vorhaben. Teilnehmende Volksbanken Raiffeisenbanken stellen ihren Mitgliedern und Kunden eine Plattform zur Finanzierung gemeinnütziger regionaler Projekte bereit. Ziel ist es, eine Vielzahl von Unterstützern aus der jeweiligen Region für ein Projekt zu gewinnen und dieses zusammen zu verwirklichen.

Über die Bank

Seit fast 160 Jahren sind wir eng mit den Menschen in unserer Region verbunden. Unsere Mitglieder und Kunden sind zugleich oft unsere Verwandten, Vereinskameraden, Nachbarn und Freunde. Ihre und unsere Heimat wollen wir auch für nachfolgende Generationen lebenswert erhalten. So nehmen wir in unserem täglichen Handeln Rücksicht auf ökologische , ethische und soziale Belange – führen unsere Bankgeschäfte verantwortungsvoll. Gleichzeitig fördern wir jedes Jahr zahlreiche nachhaltige Projekte in gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen – über Spenden, Sponsorings oder über das Crowdfunding. Verschaffen Sie sich gerne selbst einen Eindruck von unserem Engagement.

Weniger

FAQ

Gibt es Infomaterial für Projektstarter?

Ausführliche Informationen rund um Ihren Projektstart finden Sie im Handbuch für Projektinitiatoren.

Beteiligt sich die Bank an meinem Projekt?

Ab Start der Plattform fördert die Volksbank Ulm-Biberach alle Projekte mit einem so genannten Co-Funding. Der Spendentopf für dieses Co-Funding ist zu Beginn mit Euro gefüllt.

Darf jeder die Projekte unterstützen?

Personen ab 16 Jahren können Projekte unterstützen. Minderjährige benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

Wer darf Projekte einstellen?

Volljährige Mitglieder von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen aus unserer Region können auf dieser Plattform Projekte einreichen. Voraussetzung ist, dass eine Einverständniserklärung vom Vorstand des jeweiligen Vereins oder Institution vorliegt und dass das geplante Projekt befürwortet wird. Dazu ist das Ausfüllen und Abgeben des Legitimationsformulars erforderlich. Dieses laden Sie sich bei der Anlage eines neuen Projekts herunter.

Was kostet die Benutzung des Crowdfunding-Portals?

Die Benutzung des "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals ist für Projektinitiatoren, Unterstützer und alle sonstigen Nutzer kostenfrei. 100 Prozent der Fundings gehen bei einem erfolgreichen Projekt direkt an den Starter, ohne dass Provisionen oder sonstige Gebühren abgezogen werden.

Gibt es ein minimales oder maximales Fundingziel?

Das minimale Ziel beträgt 1.000 Euro, das maximale Fundingziel liegt aktuell bei 30.000 €. Bitte beachten Sie, ein möglichst realistisches Ziel vorzugeben.

Wie viele Fans brauche ich?

Die Anzahl der für den Start in die Finanzierungsphase benötigten Fans hängt von der Höhe der Projektsumme ab:

1.000 € - 2.500 € benötigen mindestens 25 Fans
2.501 € - 5.000 € benötigen mindestens 50 Fans
5.001 € - 7.500 € benötigen mindestens 75 Fans
über 7.500 € benötigen mindestens 100 Fans

Kann ich auch Projekte starten, die nicht im Geschäftsgebiet liegen?

Nein, es sind nur Projekte im Geschäftsgebiet der Volksbank Ulm-Biberach möglich. Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort, ob diese ebenfalls eine Crowdfunding Plattform anbietet.

Muss ich als Initiator für das eingesammelte Geld Steuern bezahlen?

Sowohl auf die Dankeschöns als auch auf die Gesamtsumme können Steuern anfallen. Wie hoch die Steuern sind, lässt sich nicht eindeutig beantworten, sondern hängt von vielen Faktoren ab, z.B. von der Art des Dankeschöns oder Ihrem Steuerstatus.

Haftungsausschluss: Die Inhalte zu "Steuern" stellen lediglich Informationen dar, können aber nicht als steuerliche Beratung gewertet werden. Projektinitiatoren sind allein verantwortlich für jeglichen Gebrauch dieser Information. Für spezifische Fragen sollte ein Steuerberater um Rat gefragt werden

Wie lange läuft ein Projekt?

Ein Projekt muss zunächst die Startphase durchlaufen, die maximal 14 Tage dauert. In dieser Zeit muss eine Mindestanzahl an Fans (abhängig von der Höhe der Projektsumme) gewonnen werden, um in die Finanzierungsphase zu gelangen. In dieser Phase ist bis zum vorgegebenen Kampagnenende Zeit, das Projekt finanzieren zu lassen.

Wird ein Projekt auch bei Nicht-Erreichen der Summe finanziert?

Ein Projekt wird nur dann finanziert, wenn es das Fundingziel erreicht hat. Ist dies nicht der Fall, werden die bis dahin eingesammelten Gelder an die Unterstützer zurücküberwiesen. Die Verantwortung für die Rücküberweisung liegt bei der Volksbank Ulm-Biberach, die das Treuhandkonto verwaltet.

Was ist der Unterschied zwischen Fan und Unterstützer?

Als Fan finden Sie ein Projekt spannend und verfolgen die Entwicklung. Dazu klicken Sie einfach auf den Button "Fan werden" und unterstützen damit den Projektinitiator bereits in der Startphase. Sie können darüber hinaus Feedback geben und das Projekt in Ihren Netzwerken weiterempfehlen. Als Fan gehen Sie keine finanzielle Verpflichtung ein. Unterstützer sind Sie dann, wenn Sie dem Projekt mit einem finanziellen Beitrag unter die Arme greifen. Als Unterstützer sind Sie automatisch auch Fan.

Ihre Ansprechpartner für die regionale Projektbegleitung

0731 183-1119
Thomas Tremel
Thomas Tremel Telefon: 07351 572-1122
Jennifer Gross
Jennifer Gross Telefon: 07351 572-1119

Ob erste Ideen, Fragen zu konkreten Projekten oder allgemeine Anfragen...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontakt aufnehmen
0 von 30 Zeichen
0 von 30 Zeichen
0 von 3000 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.

Vernetzen Sie sich mit Ihrer Bank