Behindertengerechter Vereinsbus

SV 1890 e.V. Dreieichenhain

Wir möchten einen Kleinbus anschaffen. Dieser soll nicht ausschließlich für den Verein im Einsatz sein. Gemeinsam mit der Janusz-Korczak-Schule in Langen und der Stadt Dreieich, möchten wir das Fahrzeug nutzen und behindertengerecht umbauen.
1.760 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
15.005 € von 12.500 €
355 Unterstützer
120 Prozent

Über das Projekt

Der SV 1890 e.V. Dreieichenhain möchte in diesem Jahr einen Kleinbus anschaffen. Allerdings soll dieser nicht ausschließlich für unseren Verein im Einsatz sein. Gemeinsam mit der Janusz-Korczak-Schule in Langen und der Stadt Dreieich, möchten wir das Fahrzeug nutzen und hierfür behindertengerecht umbauen.

Finanzierungszeitraum:
21.04.2021 - 20.07.2021
Realisierungszeitraum:
Worum geht es in diesem Projekt?

Der SV 1890 e.V. Dreieichenhain möchte in diesem Jahr einen Kleinbus anschaffen. Allerdings soll dieser nicht ausschließlich für unseren Verein im Einsatz sein. Gemeinsam mit der Janusz-Korczak-Schule in Langen und der Stadt Dreieich, möchten wir das Fahrzeug nutzen und hierfür behindertengerecht umbauen.

Ohne diesen Bus wären Ausflüge mit den Kindern, von denen einige auf den Rollstuhl angewiesen sind, oder Ferienfahrten einfach nicht mehr möglich. Ein weiterer Nutzer ist die Behindertenhilfe der Stadt Dreieich, die das Fahrzeug an mehreren Nachmittagen in der Woche und für Freizeitfahrten für Menschen mit Behinderung nutzt. Auch hier wäre ohne einen neuen Bus mit Einschränkungen zu rechnen. Während der Bus unter der Woche für Schule und Behindertenhilfe unterwegs ist (wo ihn der SVD nur selten benötigt) wird er an den Wochenenden für Fahrten unserer Sportler*innen, vornehmlich im Jugendbereich gebraucht. Zudem müssen auf diese Weise weniger Autos auf die Reise gehen und somit tun wir noch etwas Gutes für die Umwelt. Also eine win-win-Situation.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung, um diesen eine bessere Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und sportlicher Betätigung zu ermöglichen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Ich habe im August 2020 den „Job“ des 1.Vereinsvorsitzenden des SVD übernommen. Als wichtiges Thema für die Zukunft habe ich mir die bessere Integration von Menschen mit Behinderung in unserem Verein auf die Fahne geschrieben. Da mein Sohn selbst schwerstbehindert ist, weiß ich wie wichtig das Engagement für behinderte Kinder und Jugendliche ist. Sei es ehrenamtlich wie beim Förderverein der Janusz-Korczak-Schule, oder öffentlich wie bei der Behindertenhilfe der Stadt Dreieich. Gemeinsam mit einigen Sponsoren, die uns helfen die Anschaffung des Vereinsbusses zu finanzieren, möchten wir einen Beitrag leisten, Menschen mit Handicap zu unterstützen. Und wenn wir in die strahlenden Augen der Kinder schauen, die gerade von einer Tagestour vom Frankfurter Zoo zurückgekommen sind, dann wissen wir wofür wir uns mit ehrenamtlicher Arbeit und darüber hinaus auch finanziellem Einsatz engagieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Einnahmen durch das Crowdfunding würde das Fahrzeug behindertengerecht umgebaut. Dies beinhaltet den Einbau eines Metallbodens mit Befestigungspunkten, die Montage von wechselbaren Einzelsitzen und die Installation von Gurtsystemen und Verankerungen für zwei Rollstühle. Schließlich soll eine Metallrampe montiert werden, um die Rollstühle sicher in den Bus befördern zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?
SV 1890 e.V. Dreieichenhain

Initiator ist der SV 1890 e.V. Dreieichenhain, unterstützt werden wir bei diesem Vorhaben durch die Janusz-Korczak-Schule Langen, deren Förderverein und die Stadt Dreieich.

Die Janusz-Korczak-Schule ist eine Förderschule, die Kindern und Jugendlichen mit Behinderung den Schulbesuch ermöglicht und steht für Schüler des kompletten Kreis Offenbach offen. Aktuell wird über den Förderverein der Schule ein Bus unterhalten, dieser ist jedoch in die Jahre gekommen und es ist absehbar, dass dieser es „nicht mehr lange macht“. Zudem steigen die Kosten für Reparaturen stetig.
Für einen neuen Bus fehlt allerdings das Geld.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

SV 1890 e.V. Dreieichenhain
Christoph Knittel
Im Haag 1
63303 Dreieich
Deutschland

Amtsgericht Offenbach am Main
Vereinsregister: VR 3251
Steuernummer: 28 250 00252
vertreten durch:
Christoph Knittel (1.Vereinsvorsitzender)
Andreas Eufinger (Vorstand Medien)

Bildrechte: www.ford.de

Project-ID: 16170