Wiederherstellung der Stromversorgung beim TC Schwenningen

TC Schwenningen 1978 e.V.

Zur Wiederherstellung der Stromversorgung nach mehreren Kabelbrüchen auf unserer Anlage wurde eine neue Trasse gegraben und ein 200 Meter langes Stromkabel verlegt. Bei Eiseskälte wurde geschwitzt, verkabelt, eingesandet und angeschlossen.
1.460 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.405 € von 3.053 €
36 Unterstützer
111 Prozent

Über das Projekt

Blackout auf dem Staudenbühl, mehrere Kabelbrüche auf der Zuleitung vom Anschluss zum Clubheim. Ein Kraftakt, ein starkes Team. 200 Meter Zuleitung, Neuverteilung der Stromführung, 1000 Hindernisse und ein enger Zeitplan. Das Kabel liegt bereits im Sand ! Nachdem der Strom bereits wieder fließt hoffen wir nun auf eine große Spendenbereitschaft um die Kabel so refinanzieren zu können.

Finanzierungszeitraum:
23.02.2022 - 14.05.2022
Realisierungszeitraum:
3- Monate
Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um eine aufwändige Infrastrukturmaßnahme zur Wiederherstellung der Stromversorgung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die neu verlegten Kabel zu refinanzieren und so die Gesamtkosten für den Verein zu reduzieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der TC Schwenningen hat auf und neben den Plätzen einiges zu bieten und leistet einen gesellschaftlichen Beitrag der weit über den sportlichen Vereinszweck hinausreicht. Jeder Euro der in den Verein investiert wird dient dem Auf- und Ausbau des Vereinsangebotes. Mit über 20.000,- Euro Kosten haben wir nun eine Maßnahme zu stämmen, die sich aus Mitgliedsbeiträgen nicht bewältigen lassen wird. Daher bitten wir all unsere Mitglieder, Partner und Freunde des Vereins um Unterstützung.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll in erster Linie zur Kostendeckung eingesetzt werden. Sollte das Projekt erheblich überfinanziert werden fließt das Geld in die Anschaffung einer neuen Bewässerungsanlage für die Plätze, In den Umbau des Spielfeldes an der Ballwand, Neubepflanzung der Flächen die durch die Infrastrukturmaßnahme in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Wer steht hinter dem Projekt?
TC Schwenningen 1978 e.V.

Im Wesentlichen steht der Verein hinter dem Projekt. Möglich gemacht werden konnte es allerdings nur durch die unmittelbare Unterstützung der Fa. Stingel nach Initiative unseres Ehrenmitgliedes Wolfgang Stingel.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TC Schwenningen 1978 e.V.
Thomas Blazko
Fridolin Fink Str. 6
72477 Schwenningen
Deutschland

Project-ID: 18296