Wiederaufbau des Vereinsgeländes der HSF Sinzig

Hundesportfreunde (HSF) Untere Ahr Sinzig e.V.

42 von 20 Fans erreicht
42 Fans
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden

Über das Projekt

Bei der verheerenden Hochwasser-Katastrophe im Kreis Ahrweiler in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli wurden nicht nur private Existenzen zerstört, sondern ebenfalls weite Teile der Infrastruktur, wie auch unser Vereinsgelände.
Durch unsere Vereinsarbeit ermöglichen wir es HundebesitzerInnen jeden Alters ihre Hunde zu umgänglichen Gesellschaftsmitgliedern zu erziehen und sich sportlich zu betätigen.
Darüber hinaus unterstützen wir im Rahmen von Vereinsveranstaltungen das örtliche Tierheim.

Finanzierungszeitraum:
23.11.2021
Realisierungszeitraum:
Schnellstmöglich
Finanzierungssumme:
1 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Das einst vorhandene Vereinsgelände mit zwei umzäunten Platzanlagen sowie einem geräumigen Vereinsheim inklusive Küche wurde durch das Hochwasser nahezu vollständig zerstört.
Nun geht es zunächst darum, das Gelände für den Vereinsbetrieb schnellstmöglich wiederherzustellen.
Dabei müssen insbesondere die Umzäunungen repariert und erneuert werden, zudem wäre der Aufbau eines neuen Vereinsheims wünschenswert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Platzanlage des Vereins schnellstmöglich wiederaufzubauen, sodass ein Übungsbetrieb für die Vereinsmitglieder ermöglicht, aber auch das Angebot für Nicht-Mitglieder in Form der Welpen- und Junghundegruppen sowie Erziehungskurse für erwachsene Hunde wieder angeboten werden kann.
Die Türen unseres Vereins stehen dabei Hundebesitzerinnen und -besitzern jeder Altersgruppe offen, die sich für eine faire und dem Tierschutzgesetz entsprechende Erziehung ihrer Partner auf vier Pfoten interessieren. Zudem ist bei uns eine gemeinsame sportliche Aktivität von Hund und Mensch in den Sportarten Turnierhundsport, Obedience, Agility, Rallye-Obedience und Hoopers möglich.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Als Hundesportverein leisten wir einen wertvollen Beitrag für die gesamte Gesellschaft, indem wir als Ansprechpartner rund um das Thema Hundeerziehung fungieren.
Neben unseren etwa 100 Mitgliedern unterstützen wir gerne auch Nicht-Mitglieder in unseren Welpen- und Junghundegruppen sowie regelmäßig stattfindenden Erziehungskursen bei der Erziehung ihrer Hunde. Dort lernen Jung und Alt den richtigen Umgang mit dem Partner Hund.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesammelten Spenden sollen uns dabei unterstützen, die Platzanlage für den weiteren Betrieb des Vereins wiederaufzubauen.
Priorität haben dabei die Umzäunungen der Anlage und die Wiederherstellung der sanitären Anlagen, bei einer Überfinanzierung würden weitere Gelder in den Bau eines neuen Vereinsheims fließen, welches durch das Unwetter leider komplett zerstört wurde.

Wer steht hinter dem Projekt?
Hundesportfreunde (HSF) Untere Ahr Sinzig e.V.

Hinter dem Projekt steht der von der Mitgliederversammlung gewählte Vorstand der Hundesportfreunde Untere Ahr Sinzig e.V. um den ersten Vorsitzenden Herrn Wolfgang Schwindt und die zweite Vorsitzende Carola Klapperich.
Die Crowdfunding-Projektbetreuung übernimmt nach Absprache mit dem Vorstand die Ausbilderin Lara Klapperich.

Impressum / Kontakt

Hundesportfreunde (HSF) Untere Ahr Sinzig e.V.
Wolfgang Schwindt
Birkenweg 16
53489 Sinzig
Deutschland

Steuernummer: 01/660/13674

Project-ID: 16649