Wasserspender für die Schüler der Goetheschule

Elternbeirat der Goetheschule Asperg

1.949 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.665 € von 3.900 €
21 Unterstützer
119 Prozent

Über das Projekt

Der Elternbeirat der Goetheschule in Asperg bittet Sie um Ihre Unterstützung!
Wir planen die Aufstellung eines Trinkwasserspenders in der Goetheschule, der für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos und frei zugänglich sein wird.

Finanzierungszeitraum:
30.03.2020 - 28.06.2020
Realisierungszeitraum:
15.05. - 15.07.2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir planen die Anschaffung und Aufstellung eines Trinkwasserspenders (Tafelwasseranlage), an der unsere Schülerinnen und Schüler der Goetheschule in Asperg mehrmals täglich kostenlos und frei zugänglich, frisches Wasser in ihre Trinkflaschen abfüllen können und somit stets ausreichend zur Trinken haben. Das Wasser kann mit der Tafelwasseranlage auch gekühlt und mit Kohlensäure angereichert werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die rund 200 Schülerinnen und Schüler der Goetheschule (Grundschule mit Ganztagsbetreuung) sollen mit gefiltertem und somit sauberem Trinkwasser versorgt werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung des Projektes helfen Sie mit, dass unsere Schülerinnen und Schüler der Goetheschule mit ausreichend Wasser versorgt werden und ihnen damit vor allem auch in den warmen Sommermonaten das Lernen und Arbeiten erleichtert werden kann.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt wird so schnell wie möglich umgesetzt und ein entsprechender Trinkwasserspender (Kosten rund 3.900 €) erworben und aufgestellt. Der Schulträger kommt dann dankenswerterweise für die laufenden Folgekosten auf.

Bei Überfinanzierung gibt es weitere Wünsche für die Goetheschule: Im Schattenbereich des Schulgartens soll eine robuste, wetterfeste Tisch-Bank-Kombination aus Holz erworben werden, damit die Schüler in den zunehmend langen, heißen Sommermonaten teilweise im Freien unterrichtet werden oder nachmittags in der Schulbetreuung draußen spielen und basteln können.

Ab einem Spendenbetrag von 100 € kann den Spendern eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Elternbeirat der Goetheschule Asperg

- der Elternbeirat der Goetheschule
- die Schulleitung und das Lehrerkollegium
- die Schüler und deren Eltern
- die Stadt Asperg

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Elternbeirat der Goetheschule Asperg
Martin Preißing
Grafenbühlstraße 14
71679 Asperg
Deutschland

Project-ID: 13612