Wohn-WG für Menschen mit Beeinträchtigung braucht Brandschutztüren

Verein für Menschen mit Behinderung e. V. Neuwied/Andernach

Zusammen Wohnen – gemeinsam Leben. Auch für uns gilt das Motto: Was einer alleine nicht schafft, dass schaffen wir gemeinsam!
2.005 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.145 € von 5.000 €
59 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Zusammen Wohnen – gemeinsam Leben


Auch für uns gilt das Motto:
Was einer alleine nicht schafft, dass schaffen wir gemeinsam!

Finanzierungszeitraum:
20.07.2020 - 26.10.2020
Realisierungszeitraum:
15.11. – 30.11.20
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Verein für Menschen mit Behinderung Neuwied/Andernach (VMB) startet ein neues Wohnprojekt und möchte jungen erwachsenen Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in einer Wohngemeinschaft für 6 Personen ermöglichen.
Allerdings gibt es von behördlicher Seite einige Hürden zu nehmen, unter anderem die Brandschutzvorschriften.
Genau hierzu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten behinderten Menschen die Chance geben in kleinen Gruppen, selbstbestimmt, nach ihren eigenen Vorstellungen zu Leben.
Der Verein für Menschen mit Behinderung mietet ein Haus und bietet den beeinträchtigten Menschen den Start in eine selbstorganisierte Wohn-WG. Wir beraten und begleiten diese Menschen in dieser Phase der Ablösung vom Elternhaus, fördern sie in der Selbstständigkeit und unterstützen sie in der weiteren Entwicklung

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die Brandschutzbehörden haben hohe Auflagen und fordern, dass die Etagen mit Brandschutztüren und Feuerlöschern gesichert sein müssen. Diese finanzielle Herausforderung gilt es zu bewältigen.
Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, damit wir die Auflagen der Brandschutzbehörde umsetzen können und die Wohn-WG so schnell wie möglich starten kann.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung und Einbau von Brandschutztüren und Feuerlöschern für die Wohn-WG des Vereins. Sollten wir über unsere Zielvorgabe hinaus Spenden erhalten, würden wir diese gerne für weitere Anschaffungen, z. B. Ausstattung von Gemeinschaftsräumen verwenden.
Die Bewohnerinnen und Bewohner der WG bedanken sich schon jetzt ganz herzlich für ihr Engagement!

Wer steht hinter dem Projekt?
Verein für Menschen mit Behinderung e. V. Neuwied/Andernach

Vorstand und Beirat des Vereins, Vereinsmitglieder*innen, Eltern und rechtliche Betreuer*innen, Mitarbeiter*innen des ambulanten Dienstes der AFH sowie des HTZ. Freunde und Förderer des Vereins.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Verein für Menschen mit Behinderung e. V. Neuwied/Andernach
Alfons Müller
Beverwijker Ring 2
56564 Neuwied
Deutschland

Vereinsregister, Registerblatt VR 10137
Steuer-Nr.: 32/671/5082/1-VI/3

Project-ID: 14419