Modernisierung TSF Sportheim

Turn- und Sportfreunde Dornhan 1905 e.V.

Das stark in die Jahre gekommene Sportheim des Vereins, das als Begegnungsstätte für Jung und Alt dient, soll grunderneuert werden. Unterstützen Sie uns bei unserer Spendenaktion.
Projekt erfolgreich
11.158 € von 10.000 €
358 Unterstützer
111 Prozent

Über das Projekt

Das stark in die Jahre gekommene Sportheim des Vereins, das als Begegnungsstätte für Jung und Alt dient, ist nicht mehr zeitgemäß und soll daher grunderneuert werden. Dadurch soll das Lokal künftig wieder Anziehungspunkt für Mitglieder als auch Gäste aus der Umgebung sein und als Aushängeschild für den Verein fungieren.

Finanzierungszeitraum:
01.04.2021 - 30.06.2021
Realisierungszeitraum:
01.12.2020 - 30.06.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit dem Crowdfunding Projekt möchten wir die Modernisierung des Sportheims der TSF Dornhan bewerkstelligen, um damit zur Attraktivität und dem Weiterbestehen des Vereins in der Zukunft beizutragen – insbesondere in Zeiten wie diesen, in denen sich viele Bürger die Wiederaufnahme von gesellschaftlichen und vereinssportlichen Ereignissen herbeisehnen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Vorstandsmitglieder der Turn- und Sportfreunde Dornhan 1905 e. V., dem mitgliedsstärksten Verein der Stadt, beabsichtigen den Umbau des in die Jahre gekommenen Sportheims. Mit einer vollständig renovierten Gaststätte sollen die Außendarstellung des Vereins sowie das WIR-Gefühl aller Mitglieder im Alter von 3 bis Ü70 gestärkt und die Zukunft des lokalen Sports gesichert werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit den Bereichen Fußball, Volleyball, Turnen, sowie Football sind die TSF Dornhan einer der größten und erfolgreichsten Sportvereine im Bezirk Nördlicher Schwarzwald. Allein die Sparte Fußball war in den in den vergangenen 20 Jahren unentwegt im Bezirksoberhaus vertreten, Bezirkspokalsiege und der zweimalige Aufstieg in die Landesliga waren nur einige Highlights.

Die stark in die Jahre gekommene Gaststätte der TSF Dornhan war zuletzt weder für Vereinsmitglieder noch für Gäste attraktiv. Durch diverse Umbau- und Modernisierungsarbeiten soll das Lokal nun in neuem Glanz erstrahlen. Es soll wieder zu einer Stätte des gemütlichen, generationenübergreifenden Beisammenseins für die Mitglieder sowie die Bürger der Stadt Dornhan und darüber hinaus werden und die Marke „TSF Dornhan“ standesgemäß repräsentieren. Das Fortbestehen des Vereins sowie des Freiluft- und Hallensports im Allgemeinen ist den Mitgliedern eine Herzensangelegenheit. Durch die jüngst gewonnene Partnerschaft mit einem neuen Pächter können zudem künftig wieder Tagesgerichte für Mitarbeiter ortsansässiger Unternehmen angeboten werden – nicht zuletzt aus diesem Grund ist die Sanierung des veralteten Küchenbereiches unerlässlich.

Für den Verein stellt der Umbau eine enorme finanzielle Herausforderung dar, welche nur mit Ihrer Unterstützung gestemmt werden kann.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Im Falle einer erfolgreichen Spendenaktion kann ein beachtlicher Teil der bereits laufenden Umbauarbeiten finanziert werden. Viele Handwerkerarbeiten sowie die spätere Inbetriebnahme des Sportheims werden ehrenamtlich durch die Vereinsmitglieder durchgeführt. Sollte das angestrebte Spendenziel übertroffen werden, fließen die restlichen Gelder in die Jugendförderung.

Wer steht hinter dem Projekt?
Turn- und Sportfreunde Dornhan 1905 e.V.

Hinter dem Projekt steht der Vorstand der TSF Dornhan 1905 e. V.
Über 500 Vereinsmitglieder engagieren sich in hohem Maße für das kulturelle Geschehen in der Stadt, wobei die sportliche Förderung der Jugend einen großen Stellenwert einnimmt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Turn- und Sportfreunde Dornhan 1905 e.V.
Rudi Pfau
Holzwarthstrasse 5
72175 Dornhan
Deutschland

Steuernummer: 15055/00542
Vereinsregister: VR 480275
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart

Project-ID: 15776