Trotz Corona gut ausgestattet - neue Tore für die DJK Grafschaft

DJK Grafschaft

1.160 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.740 € von 2.500 €
117 Unterstützer
109 Prozent

Über das Projekt

Auch die DJK-Grafschaft hat mit den durch COVID 19 einhergehenden Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen zu kämpfen.
Unsere großen Veranstaltungen, wie beispielsweise das Sportfest oder der Marathon können in diesem Jahr nicht stattfinden. Aber gerade diese Veranstaltungen helfen unseren Verein zu finanzieren.
Auch wenn das Vereinsleben momentan schläft, bleiben trotzdem die laufenden Kosten, bei denen wir etwas Unterstützung gebrauchen können.

Finanzierungszeitraum:
21.07.2020 - 01.09.2020
Realisierungszeitraum:
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen auf den Neustart in der kommenden Saison gut vorbereitet sein und waren in der Zwischenzeit nicht untätig unsere Sportstätte gut auszustatten.
Dafür haben wir schon vor Corona neue mobile Tore angeschafft, die nun bezahlt werden wollen. Was normalerweise zum Teil aus den Einnahmen unserer Veranstaltungen finanziert worden wäre, soll nun mit Hilfe dieses Projekts geschehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Projekts ist es unsere neuen mobilen Tore zu finanzieren und ggfs. noch einige der laufenden Kosten decken zu können. Auf diese Weise hoffen wir die Zwangspause weiterhin sinnvoll nutzen zu können und die Spielstätte für unsere jungen und (nicht mehr ganz so) junggebliebenen Sportler*innen optimal herrichten und pflegen zu können, damit wir in der kommenden Saison wieder alle unserem liebsten Hobby nachgehen können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Fußball ist eines der beliebtesten Hobbies in Deutschland und als solcher ist es besonders wichtig, dass auch die kleinen Vereine Unterstützung finden. Nicht nur die großen Bundesligavereine haben mit der Pandemie und deren Folgen zu kämpfen.

Jeder Verein sollte bestmögliche Unterstützung in dieser Zeit bekommen, denn wir müssen das Vereinsleben auf den Dörfern schützen und die kleinen Vereine am Leben erhalten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die mobilen Tore, die neu angeschafft wurden, werden von dem Geld finanziert.

Zusätzliches Trainingsmaterialien für die Senioren- und Jugendmannschaften wird angeschafft.

Laufende Kosten werden gedeckt.

Wer steht hinter dem Projekt?
DJK Grafschaft

Hinter dem Projekt steht die DJK Grafschaft, die im Jahr 2004 mit dem VFL Fleckenberg zum FC Fleckenberg-Grafschaft fusioniert ist. Neben der Fußballabteilung hat die DJK unter anderem auch eine Radsportabteilung, die gemeinsam mit dem örtlichen Skiclub, jährlich einen großen MTB-Marathon austrägt.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

DJK Grafschaft
DJK Grafschaft
Gräfin-Chuniza-Straße 15
57392 Schmallenberg Grafschaft
Deutschland

Project-ID: 14425