Traumwelt in einer Flüchtlingsunterkunft

Pädiko e.V.

Projekt erfolgreich
4.875 € von 4.800 €
22 Unterstützer
101 Prozent

WOW! DANKE! Wir haben es geschafft!

WOW! Es hat geklappt! Wir sind überwältigt, stolz und überglücklich! Ihr habt unser Projekt finanziert!!!

Das Traumweltprojekt in der Flüchtlingsunterkunft Boostedt war ein riesen Erfolg. Die Kinder haben es dankbar angenommen, sie haben es geliebt, sind darin aufgegangen, hatten leuchtende Augen und sind uns morgens schon auf der Straße entgegengelaufen.

Wir bedanken uns bei Euch für die großartige Unterstützung. Wir sind unglaublich glücklich, dass wir nun, dank eurer Hilfe, ein weiteres Projekt für die Kids anbieten können. Auch für uns war es eine unglaublich schöne Erfahrung die "Traumwelt" durchzuführen.

Nun geht es für das Sprache-Kultur-Mobil erstmal in den Urlaub, danach werden wir weitere Pläne für ein tolles Projekt schmieden, die Dokumentationen erstellen und bis Ende Oktober werden dann eure Dankeschöns verteilt! Für die besonders hohen Spenden denken wir uns natürlich noch etwas ganz Besonderes aus!

Über weitere Projekte informieren wir euch weiterhin über diesen Blog, ihr könnt uns aber auch bei Instagram folgen, um alles hautnah mitzubekommen.

DANKEDANKEDANKE! Es ist schön zu erfahren, dass man gemeinsam viel bewirken kann!
Einen großen Dank geht auch an das Team der Gemeinschaftscrowd, die uns wunderbar betreut haben und das Ganze erst ermöglicht haben.

Bis bald, euer Team vom Sprache-Kultur-Mobil

Lesen

die Traumwelt ist Realität

Seit 4 Tagen läuft nun unser Projekt und wir sind verzaubert, fasziniert und stark beeindruckt, was bis jetzt alles entstanden ist, wie die Kinder unser Angebot annehmen und wie sie es lieben einfach etwas bauen und spielen zu können/dürfen. Auf unserem Instagram-Account könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen, wie es bis jetzt aussieht.
https://www.instagram.com/sprache_kultur_mobil/

Lesen

Wir haben den Spendenzeitraum verlängert!

Nächste Woche beginnt unser Traumwelt-Projekt! Wir haben bereits alle Vorbereitungen getroffen und nun mit der Vermutung geplant, dass wir die gemeinschaftscrowd-Finanzierung in dem kurzen Zeitraum nicht schaffen werden, da es bis vorgestern hier noch ganz anders aussah.
Natürlich soll die Traumwelt auch stattfinden, wenn wir nicht finanziert werden, nur mussten wir jetzt kleiner planen und starten das Projekt hochmotiviert am Montag.

Dank GLS durften wir unsere Finanzierungsphase trotzdem bis zum 19.07. verlängern und werden bei einer Finanzierung unsere jetzigen Ausgaben decken können sowie ein weiteres Projekt oder eine Fortführung des Projektes (z.B. in den Herbstferien) anbieten können!
Wir bedanken uns schon mal bei Euch für das fleißige Spenden und freuen uns, dass in den letzten Tagen die Spendenskala noch mal richtig hochgegangen ist. Euer Glaube an das Projekt motiviert uns weiter zu planen. Danke!

Lesen

Es wird ernst...

Gestern hatten wir unser erstes gemeinsames Planungstreffen mit dem Kreativteam. Und heute haben wir schon die ersten Materialspenden (Weidenholz für den Cocoonbau) abgeholt. Langsam beginnt unser Planungsfieber, die Augen leuchten und wir können an nichts anderes mehr denken! Jedoch fehlt uns immer noch reichlich Geld, um das Projekt sicher finanzieren zu können. Wenn Euch das Projekt gefällt, freuen wir uns über jede Hilfe!

Lesen

Auf geht´s!

BÄM! FINANZIERUNGSPHASE! Dank eurer Unterstützung, ihr lieben FANS!!!
Und nun darf ich freundlich bitten zu spenden ???? jeder Euro hilft uns!
Das Geld fließt natürlich nur bei erfolgreicher Finanzierung in das Projekt und wird andernfalls zurückgezahlt.

Lasst es uns gemeinsam schaffen: teilt den Link des Projektes in Euren Social-Media-Kanälen, erzählt es Freunden, Bekannten, Familie, Kollegen und netten Firmeninhabern ;)

Das Team vom Sprache-Kultur-Mobil, die Kids und unsere fleißigen Unterstützer vor Ort (das DRK Neumünster/Boostedt sowie das Jugendamt Bad Bramstedt) freuen sich riesig über jede Spende, Hilfe und Akquise!

DANKE, Stina vom Sprache-Kultur-Mobil

Lesen