Hinweis: Jahreswechsel und Spendenquittungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Unterstützung den Projekten erst ca. 14 Tage nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung zufließt. Dieser Zeitpunkt kann bei aktuell laufenden Projekten auch im nächsten Jahr liegen. Gemäß dem Zuflussprinzip datiert die Spendenquittung, die Sie vom Projektstarter erhalten, in diesen Fällen auf das Jahr 2023.

Reparatur des Tanzspiegels der Sparte Tanzen

TSV Lunestedt

Bitte helft uns bei der Finanzierung
939 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.120 € von 2.000 €
46 Unterstützer
156 Prozent

Über das Projekt

Seitdem unser fahrbarer Spiegel kaputt ist, vermissen wir Tänzer*innen die Möglichkeit, unsere Haltung zu korrigieren und damit uns zu verbessern. Eine Reparatur, oder noch besser eine Neuanschaffung, können wir finanziell leider nicht ermöglichen. Das würden wir gern mit eurer Hilfe ändern. Jeder Euro hilft uns und wird - bis zu einer Höhe von 50 € - von der Volksbank verdoppelt.

Finanzierungszeitraum:
28.10.2021 - 28.12.2021
Realisierungszeitraum:
1. Quartal 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Seit mehr als 20 Jahren wächst die Sparte Tanzen des TSV Lunestedt kontinuierlich. Unser 10-köpfiges Trainerinnen-Team bietet unter dem Motto "Tanz - Spaß - Verbundenheit" Kindern ab 4 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen alters- und leistungsgerechte Tanzstunden an. Jede Gruppe erarbeitet im Jahr zwei Choreografien, die dann bei unseren selbstorganisierten Tanzvorführungen im Frühjahr und Herbst gezeigt werden. Seit Jahren arbeiten wir in unseren Tanzstunden mit einem fahrbaren Spiegel, um die Haltung unserer Tänzer*innen zu verbessern und ihnen eine Selbstkontrolle zu ermöglichen. Dieser Prozess ermöglicht uns eine stetige Leistungssteigerung.
Auf die Fahrbarkeit des Spiegels sind wir angewiesen, da unser Verein eine Schulturnhalle nutzt - wir sind also nur Gast in der Turnhalle. Außerdem trainieren wir in zwei nebeneinanderliegenden Turnhallen. Beides führt dazu, dass wir keine festinstallierten Spiegel nutzen können.
Nun ist eine Spiegelseite seit längerem zersprungen. Wir können ihn nicht mehr bewegen und somit nicht mehr nutzen. Eine Reparatur des Spiegels kostet 2.500€. Das übersteigt unser Jahresbudget enorm. Deshalb sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Jeder €uro zählt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Sollten wir unser Sammelziel übertreffen können wir unseren wahren Traum erfüllen - einen komplett neuen Spiegel kaufen. Dieser ist natürlich noch wesentlich teurer: inklusive Fracht 4.000€. Doch wir erhoffen uns eine längere Haltbarkeit und somit letztlich geringere Kosten.
Damit macht ihr unseren Tänzer*innen - zur Zeit etwa 90 Aktive - eine riesige Freude !
https://www.sport-thieme.de/Objektausstattung/Spiegel/art=3108837

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Jeder €uro, den ihr uns über diese Plattform spendet, verdoppelt die Volksbank (bis max. 50 Euro). Das macht eure Spende umso wertvoller für uns.
Da wir das Geld nur ausbezahlt bekommen, wenn wir das Spendenziel erreichen, haben wir unser Ziel sehr tief angesetzt. Deshalb - auch wenn das Spendenziel erreicht ist - ist jeder Euro von euch wertvoll.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Reparatur unseres jetzigen Spiegels ist das kleine Ziel. Wir hoffen dieses auf jeden Fall zu erreichen. Doch je höher eure Spenden sind, umso näher kommen wir unserem Wunschtraum - einem neuen Spiegel !

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV Lunestedt

Das ist die Sparte Tanzen des TSV Lunestedt. Das sind 12 engagierte Frauen im Alter von 15 bis Mitte 50. Wir trainieren unsere Aktiven zwischen 4 Jahren und Mitte 60, erstellen die Choreografien, bilden uns fort, organisieren unsere großen Tanzveranstaltungen zweimal im Jahr und haben natürlich auch immer ein offenes Ohr für unsere Aktiven. Uns ist es wichtig, nicht nur leistungsorientiert zu arbeiten, sondern auch den Spaß an der Bewegung und an der Geselligkeit zu fördern. Schaut euch gern die Diashow im Anhang an. Dort findet ihr Bilder unserer Gruppen von unseren letzten Veranstaltungen im Jahr 2019. Auch wir mussten eine Zwangspause einlegen. Nun sind wir endlich wieder in unseren Gruppen aktiv. Gerade haben wir eine neue Gruppe ins Leben gerufen - diese Gruppe hat noch nicht einmal einen Namen. Die Kinder sind alle noch im Kindergartenalter und die Tanzstunden sind eine echte Herausforderung. Aber unsere Aktiven geben uns auch so viel zurück - zu sehen, wie sie heranwachsen, sich steigern, erwachsen werden und die Ein oder Andere dann sogar ins Trainerteam kommt - das lässt mein Herz überlaufen.
Und solltet ihr jetzt neugierig geworden sein - dann werft gerne einen Blick auf unsere Homepage. Dort erfahrt ihr weitere Einzelheiten. In allen Gruppen sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen!

http://www.tsv-lunestedt.de/index.php/tanzen

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV Lunestedt
Sabine Struzyna
Im Garden 58
27616 Beverstedt
Deutschland

TSV Lunestedt e. V.
Schmiedestraße 25
27616 Beverstedt (Ortschaft Lunestedt)
Vertreten durch:
Gabi Kay (1. Vorsitzende)
Raalandsweg 7a
27616 Beverstedt (Ortschaft Lunestedt)
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Tostedt
Registernummer

Project-ID: 17056