Osterholz-Scharmbeck - Volksbank bittet zur Tafel

Diakonischen Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck

Da aufgrund der Pandemie die Tafelausgabe im Gästehaus des Diakonischen Werkes nicht mehr stattfinden kann wurde ein Lieferdienst für die Bedürftigen eingerichtet. Helfen Sie jetzt mehr als 270 Personen, darunter mehr als 100 Kinder mit Ihrer Spende.
1.875 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
4.950 € finanziert
38 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Da aufgrund der Pandemie die Tafelausgabe im Gästehaus des Diakonischen Werkes nicht mehr stattfinden kann, wurde ein Lieferdienst für die Bedürftigen eingerichtet. Der Kühlwagen und ein Begleitfahrzeug holen vier Mal pro Woche Lebensmittel aus den Geschäften, Freiwillige sortieren die Spenden, freitags werden Kisten gepackt und von ehrenamtlichen Helfern ausgefahren. Mehr als 100 Haushalte und damit 270 Personen, darunter mehr als 100 Kinder profitieren davon.

Finanzierungszeitraum:
30.04.2020 - 31.08.2020
Realisierungszeitraum:
Seit 23. März, bis auf Weitere
Worum geht es in diesem Projekt?

Menschen, die am Rande der Armutsgrenze leben, sind auf die Tafel angewiesen. Da diese geschlossen werden musste, entsteht eine große Lücke, die durch den Lieferdienst geschlossen werden soll. Die Pandemie verursacht finanzielle Sorgen, sei es, weil Arbeit entfällt oder günstige Lebensmittel schwerer zu bekommen sind. Zu den Tafelkunden gehören viele Senioren, die zur Risikogruppe gehören. Der Lieferdienst bringt unter Wahrung des Sicherheitsabstandes die Spenden direkt vor die Haustüre. Damit entsteht nicht nur eine finanzielle Entlastung sondern bei den Betroffenen auch das Gefühl, nicht allein gelassen zu werden. 30 ehrenamtliche
Mitarbeiter, die sich freiwillig beim Tafellieferservice gemeldet haben, realisieren das Projekt. Sie helfen durch das Abfahren der Lebensmittelgeschäfte, das Sortieren der Spenden, das Packen der Kisten oder das Ausfahren der Waren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist, bedürftige Menschen durch die Versorgung mit
Lebensmitteln zu entlasten. Darüber hinaus soll die emotionale Not gelindert werden. Auch soll dazu beigetragen werden, dass Lebensmittel nicht ungenutzt vernichtet werden müssen. Zielgruppe sind vornehmlich Tafelkunden, und alle, die aufgrund ihrer Einkommensverhältnisse in Not sind. Unter den derzeit 270 Bedürftigen sind mehr als 100 Kinder. Eine weitere große Gruppe ist die der Rentnerinnen und Rentner.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Im Tafellieferdienst haben sich Menschen unter Federführung des Diakonischen Werkes des evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck zusammengetan, um Solidarität zu zeigen mit denen, die im Moment besonders verwundbar sind und unter den Folgen der Pandemie aufgrund ihrer finanziellen Lage besonders leiden. In diesem Projekt bündeln sich Menschen unabhängig von Konfession
und Herkunft, um durch ihr Handeln Zuversicht und Empathie zu zeigen. Dies ist ein Musterbeispiel für bürgerschaftliches Engagement. Wer dieses Projekt unterstützt ist damit Teil einer Gemeinschaft, die in dieser schwierigen Situation gesellschaftlichen Zusammenhalt beweist.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Grundsätzlich steht die Sicherung des Tagesbetriebes im Vordergrund. Das Geld kann sowohl für laufende Betriebskosten (z.B. Lieferservice) als auch für die Anschaffung z. B. von Verpackungsmaterial, Kühl- und Wärmeboxen, Hygienematerial, Schutzkleidung für unsere ehrenamtlichen Helfer sowie im Notfall für den Einkauf von Lebensmitteln verwendet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Diakonischen Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck

Das Diakonischen Werkes des evangelisch-lutherischen
Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck mit der Osterholzer Tafel im
Gästehaus. Da aber das Stammteam der Tafel überwiegend zur
Risikogruppe gehört, sind nur 3 Personen vom erfahrenen
Tafelteam geblieben. Insgesamt sind ungefähr 30 Personen
ehrenamtlich aktiv, die sich beim Diakonischen Werk gemeldet
haben und ihre Hilfe anbieten.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Diakonischen Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck
Norbert Mathy
Kirchenstraße 5
27711 Osterholz-Scharmbeck
Deutschland

Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck
Diakonisches Werk

Kirchenstraße 5
27711 Osterholz-Scharmbeck
Fon: 0 47 91 - 8 06 80
E-Mail: DW.Osterholz-Scharmbeck@evlka.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Norbert Mathy (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Project-ID: 13864