SpVgg Rittersbach Umrüstung Flutlichtanlage auf LED

SpVgg Rittersbach 1957 e.V.

Die bestehende Flutlichtanlage unserer SpVgg Rittersbach soll zukunftstauglich und unweltfreundlicher werden. Zusammen mit den Zuschüssen der Verbände, Eigenmitteln und EURER Spende möchten wir dieses Projekt realisieren.
1.480 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.200 € von 3.000 €
11 Tage
18 Unterstützer
106 Prozent

Über das Projekt

Die bestehende Flutlichtanlage unserer SpVgg Rittersbach soll zukunftstauglich und unweltfreundlicher werden. Durch die Erneuerung unserer über 30 Jahre alten Flutlichtanlage mit neuester LED-Technik können wir künftig bis zu 40% Energiekosten einsparen und den Trainingsbetrieb für unsere Jugend- und Seniorenmannschaften zukunftssicher ausrichten.

Finanzierungszeitraum:
04.03.2024 - 31.05.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Die bestehende Flutlichtanlage unserer SpVgg Rittersbach soll zukunftstauglich und unweltfreundlicher werden. Durch die Erneuerung unserer über 30 Jahre alten Flutlichtanlage mit neuester LED-Technik können wir künftig bis zu 40% Energiekosten einsparen und den Trainingsbetrieb für unsere Jugend- und Seniorenmannschaften, auch aufgrund der aktuell belastenden Energiesituation und zur Unterstützung der Klimaziele, zukunftssicher ausrichten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

1. *Stromsparen:* Die neuen LED-Flutlichter ermöglichen eine beeindruckende Energieeinsparung von 40%. Das bedeutet nicht nur eine finanzielle Entlastung für unseren Verein, sondern auch einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz.

2. *Helligkeit pur:* Mit der LED-Technik erleben wir eine ganz neue Dimension von Helligkeit auf unserem Sportgelände. Das sorgt nicht nur für bessere Sichtverhältnisse bei Spielen und Events, sondern schafft auch eine begeisternde Atmosphäre für Spieler und Fans.

3. *Klimafreundlichkeit:* Uns liegt der Umweltschutz am Herzen. Die LED-Flutlichter sind nicht nur effizienter, sondern auch klimafreundlicher. Ein kleiner Schritt für uns, ein großer Schritt für die Umwelt!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Von Anfang Oktober bis Mitte März ist der Trainings- und Spielbetrieb in den Abendstunden nur noch mit Flutlicht möglich. Durch das hohe Alter der Halogenflutlichter häufen sich die Reparaturen und die Anlage ist nicht mehr zeitgemäß, auch aufgrund des hohen Energieverbrauchs. Die SpVgg Rittersbach möchte mit diesem Projekt nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, sondern auch das Sportgelände für die Zukunft rüsten. Die Umsetzung bringt nicht nur den Aktiven viele Vorteile, sondern hilft auch dem Verein, Strom- und Energiekosten zu sparen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch ihre Unterstützung reduziert sich der Eigenanteil des Vereins an den Gesamtkosten. Eine Überfinanzierung ist aufgrund der Gesamtsumme des Projekts (ca. 25.000€) und der Spendenobergrenze nicht möglich.

Wer steht hinter dem Projekt?
SpVgg Rittersbach 1957 e.V.

Die SpVgg Rittersbach 1957 e.V.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

SpVgg Rittersbach 1957 e.V.
Markus Polzer
Elzstr.7
74834 Elztal-Rittersbach
Deutschland

UST-ID:40004/06427
Vereinsregister-Nr. VR 440126 Registergericht Mannheim

Project-ID: 24684