Springplatz ZRFV Einrich Katzenelnbogen e.V.

ZRFV Einrich Katzenelnbogen e.V.

Der in die Jahre gekommene große Springplatz des ZRFV Einrich Katzenelnbogen soll im Sommer 2022 saniert werden, damit wieder ein pferdgerechtes Reiten auf optimalem Untergrund und die Ausrichtung von Trainings und Turnieren im Freien möglich ist.
830 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.620 € von 1.001 €
83 Unterstützer
261 Prozent

Über das Projekt

Sprung frei! für unsere kleinen und großen Reiter/innen.
Der große Springplatz des ZRFV Einrich Katzenelnbogen hat nach über 40 Jahren eine Sanierung verdient. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung, damit auch in Zukunft viele Menschen dort mit ihren Pferden trainieren und sich in Wettkämpfen messen können!

Finanzierungszeitraum:
15.02.2022 - 30.04.2022
Realisierungszeitraum:
Sommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Der ZRFV Einrich Katzenelnbogen plant die Sanierung des großen Springplatzes auf dem Vereinsgelände im Sommer 2022. Um zukünftig wieder dort trainieren und Turniere ausrichten zu können, bedarf der Platz einer vollständigen Überarbeitung inklusive neuem Be- und Entwässerungssystem.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Sanierung des Springplatzes soll eine adäquate Trainingsmöglichkeit im Freien für unsere Mitglieder geschaffen werden. Spring- und Dressurlehrgänge, auch für Nicht-Mitglieder aus der Region, sollen angeboten werden. Auch die Ausrichtung von Spring- und Dressurturnieren, wie sie bereits in früheren Jahren regelmäßig stattfanden, soll wiederbelebt werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Reitverein in Katzenelnbogen ist seit Jahrzehnten Anlaufpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um dort gemeinsam ihrem Hobby „Pferd“ nachzugehen. Trotz Corona konnte unser Verein seine Mitgliederzahlen halten. Der Zustand des Springplatzes hat sich speziell in den letzten Jahren so dramatisch verschlechtert, dass er nunmehr für den Pferdesport ungeeignet ist. Durch die Sanierung dieses Platzes möchten wir die Anlage attraktiver machen - auch für Leistungssportler. Der Verein bietet mit Voltigier-, Dressur- und Springunterricht, Western- und Gangpferdereiten bis hin zur Fahrsport-Sparte alles was zum Pferdesport gehört. Durch die Sanierung des Springplatzes, der allen diesen Sparten für Training und Turnier offensteht, hoffen wir auf neue Pferdemenschen, die den Weg zu uns finden und den Verein bereichern. Reiten und Fahren soll auf geeignetem Reitboden pferdgerecht möglich sein und Spaß machen.
Mit einer Unterstützung von bereits 5 € würden Sie uns helfen, diesem Ziel näher zu kommen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vollumfänglich in das Projekt „Springplatz-Sanierung“ fließen. Sollten Gelder übrig sein, werden diese der großen Jugend-Abteilung zu Gute kommen.

Wer steht hinter dem Projekt?
ZRFV Einrich Katzenelnbogen e.V.

Seit über 40 Jahren betreibt der ZRFV Einrich Katzenelnbogen Reit- und Fahrsport auf der Anlage auf dem alten „Eisensteinfeld“ zwischen Katzenelnbogen und Allendorf. Der Verein ist langsam gewachsen. Aus einem Reitplatz zu Beginn der Vereinsgeschichte sind mittlerweile fünf Außenplätze und eine Reithalle mit angeschlossener Stallgasse, Reiterstübchen und diversen Nebenräumen geworden. Der Verein setzt sich aus vielen Pferdesport-Begeisterten aus der gesamten Region zusammen. Besonders stolz sind wir auf die große Kinder- und Jugendabteilung, die mit Begeisterung voltigieren, reiten und fahren lernen. Wir möchten unseren Mitgliedern und den Reiter/innen und Fahrer/innen aus der Region eine moderne und für alle Reitweisen offene Trainings- und Wettkampfanlage bieten.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

ZRFV Einrich Katzenelnbogen e.V.
Sabine Grösch
An der Brechkaut 10
65321 Heidenrod
Deutschland

Vereinsregisternummer: VR 778
St.Nr.: 30/671/02281

Project-ID: 18224