Spielen für ALLE - Erneuerung des Spielplatzes Steinachdreieck

Förderverein für ein kinder- und jugendfreundliches Nürtingen e.V.

Spielen für ALLE! Neugestaltung des Spielplatzes am Steinachdreieck, mit Gestaltungsideen durch eine Kinderbeteiligung. Ein nachhaltiger, inklusiver Begegnungsort entsteht.
315 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.555 € von 1.500 €
27 Tage
63 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Ziel ist es, eine Spielfläche zu schaffen, die Kindern aus der Umgebung und vorbeikommenden Kindern einen Begegnungsort bietet, der motorische Fähigkeiten schult, Kreativität fördert und Integration unterstützt, also einen hohen Spielwert hat. Sitzgelegenheiten und ansprechende Bepflanzung sollen einen Erholungsraum für Jung und Alt bieten. Weiterhin wird der Spielbereich naturnah und nachhaltig gestaltet.

Finanzierungszeitraum:
14.06.2024 - 14.08.2024
Realisierungszeitraum:
Juli 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit dem Projekt soll ein Spiel- und Bewegungsraum für ALLE Kinder in Nürtingen geschaffen werden.
Ziel ist es, eine Spielfläche zu schaffen, die den Kindern, die in der näheren Umgebung wohnen, aber auch den Kindern, die bei einem Spaziergang am Neckar vorbeikommen, einen Begegnungsort bietet, der die motorischen Fähigkeiten schult, zur Kreativität einlädt, die soziale Integration fördert, also einen hohen Spielwert hat.
Dazu wurde in einem ersten Schritt eine Kinderbeteiligung durchgeführt, bei der Ideen für die Gestaltung des Spielplatzes entwickelt wurden.
Um allen Kindern gerecht zu werden, soll auf einem Teil der Fläche ein Sandspielbereich entstehen, der für ALLE Kinder zugänglich ist. Der Sandspielbereich kann von mehreren Seiten bespielt werden, so dass ein gemeinsames Spiel aller Kinder möglich ist. Unabhängig davon, ob Kinder in ihrer Bewegung, ihrem Hören, Sehen oder Sprechen eingeschränkt sind, können sie beim Spielen im Sand die unterschiedliche Beschaffenheit von trockenem und nassem, weichem und hartem Sand erfahren und sich im freien Spiel verständigen.
Darüber hinaus soll der Spielplatz naturnah und nachhaltig gestaltet werden. Dies soll durch die Verwendung nachhaltiger Materialien und die zusätzliche Entsiegelung der Fläche erreicht werden. Auf diese Weise soll nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, sondern auch eine Vergrößerung der Spielfläche erreicht werden.
Damit leistet der Spielplatz einen wichtigen Beitrag zum Bewegungsmangel von Kindern, zur Begegnung von Nationen, sozialen Schichten, Altersgruppen und Kindern mit Behinderungen.

Die ausgewiesene Spielfläche am Steinachdreieck befindet sich in einem dicht besiedelten Innenstadtquartier mit vielen Mehrfamilienhäusern ohne Gärten. Derzeit sind jedoch nur wenige Spielgeräte vorhanden, diese sind vernachlässigt und in einem sehr schlechten Zustand. Es spielen momentan keine Kinder auf der Fläche, da diese nicht zum Spielen einlädt. Das soll sich ändern! Helfen Sie mit!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es eine Spielfläche zu schaffen, welche den Kindern, die in näherer Umgebung wohnen, aber auch Kindern die an einem Neckarspaziergang den Spielplatz passieren einen Begegnungsort zu schaffen, der motorische Fähigkeiten schult, zu Kreativität einlädt, soziale Integrationen fördert, also einen hohen Spielwert bietet. Der Spielbereich soll ein Ort der Begegnung zwischen Nationen, sozialen Schichten, Altersgruppen und Kindern mit Handicap sein.
Aufenthaltsqualität durch Sitzgelegenheiten, und eine ansprechende Bepflanzung, soll ein Erholungsraum für Jung und Alt geschaffen werden. Außerdem soll der Spielbereich naturnah und nachhaltig gestaltet sein.
Dies soll durch die Verwendung von nachhaltigen Materialien und zusätzlicher Entsiegelung der Fläche der geschafft werden. Auf diesem Weg soll nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch eine Vergrößerung des Spielbereich für die Kinder vergrößert werden kann.
Die Zielgruppe sind alle Kinder zwischen 1 und 14 Jahren sowie deren Eltern aus allen Nationen und sozialen Schichten. Auch sollen inklusive Aspekte Berücksichtigung finden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen ist wichtig für uns alle und unsere Zukunft. Gelingendes Aufwachsen hat viele Aspekte. Dazu gehören auch die Entwicklung motorischer Fähigkeiten und körperliche Aktivität, die für die Gesundheit der Kinder und später der Erwachsenen wichtig sind. Leider haben diese Fähigkeiten in den letzten 30 Jahren deutlich abgenommen (Motorik-Modul-Studie 2019). Laut WHO sollten Heranwachsende mindestens 60 Minuten pro Tag moderat bis anstrengend körperlich aktiv sein, um ihre Gesundheit zu fördern. In der Realität erreichen dies jedoch nur wenige Kinder und Jugendliche, da sie einen Großteil des Tages sitzend in der Schule oder im Auto verbringen und auch nicht alle Kinder Zugang zu Kindergärten und Sportvereinen haben. Hier leisten Spielplätze einen wichtigen „Bewegungsbaustein“, denn ohne zusätzliches Geld kann man auch mal kurz auf einen Spielplatz gehen. Auch gibt es in Nürtingen bisher keine Spielplätze, die die Begegnung von Kindern mit und ohne Handycaps berücksichtigen. Insofern leistet dieses Projekt einen wichtigen Beitrag für ein gutes Miteinander und gegenseitiges Lernen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Bau des Spielplatzes steht kurz bevor. Mit dem Geld aus dem Crowdfunding kann alles wie geplant umgesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein für ein kinder- und jugendfreundliches Nürtingen e.V.

Förderverein für ein kinder- und jugendfreundliches Nürtingen e.V.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein für ein kinder- und jugendfreundliches Nürtingen e.V.
Astrid Fridrich
Kocherweg 10
72622 Nürtingen
Deutschland

Steuernummer
74091/18652

Project-ID: 27105