Science-Lab

Förderverein Regenbogenkindergarten Reisen e.V.

Einmal im Jahr möchten wir den Vorschulkindern (ca. 8-10 Kinder) ermöglichen das „Warum“ zu entdecken und selbst zu erforschen. Themen wie Elektrizität, Magnetismus, Luft, Festigkeitslehre, etc. werden anhand kleiner Experimente erläutert.
35 € von 1.000 €
3 Unterstützer
3 Prozent

Über das Projekt

Kinder sind von Natur aus neugierig und löchern die Eltern und Erzieher mit Fragen. Sie erforschen unermüdlich ihre Umwelt und entdecken täglich neue Dinge. Themen wie Elektrizität, Magnetismus, Luft, Festigkeitslehre, etc. werden anhand kleiner Experimente erläutert. Mit viel Spaß diskutieren die Kinder ihre Beobachtungen und lernen durch altersgerechte Erläuterungen die Welt verstehen.

Finanzierungszeitraum:
17.10.2022 - 18.12.2022
Realisierungszeitraum:
Januar-Februar 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Einmal im Jahr möchten wir den Vorschulkindern (ca. 8-10 Kinder) ermöglichen das „Warum“ zu entdecken und selbst zu erforschen. Dies realisieren wir in Zusammenarbeit mit Fr. Amend, einer Dipl. Industrie- Designerin, die die Kinder in naturwissenschaftliche Abenteuer begleitet. Frau Amend ist eine speziell geschulte Kursleiterin und selbst Mutter von 3 Kindern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kinder sind von Natur aus neugierig und löchern die Eltern und Erzieher mit Fragen. Sie erforschen unermüdlich ihre Umwelt und entdecken täglich neue Dinge. Der Science-Lab-Kurs findet an 5 Terminen, 1x die Woche, statt und erläutert Themen wie Elektrizität, Magnetismus, Luft, Festigkeitslehre, etc. anhand kleiner Experimente. Mit viel Spaß diskutieren die Kinder ihre Beobachtungen und lernen durch altersgerechte Erläuterungen die Welt verstehen. Durch den Kurs wird spielerisch das Interesse an Naturwissenschaft und Technik gefördert.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Es geht um Kinder. Es ist unsere Aufgabe den Kindern die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen und die Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterstützen. Unsere Kinder haben ein Recht auf die bestmögliche Förderung ihrer Fähigkeiten.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird NUR für die Finanzierung des Projektes Science-Lab verwendet. Sollte die Zuwendung höher ausfallen, so wird damit das Science Lab für das nächste Jahr mitfinanziert. Da wir als Förderverein von unserem Projekt überzeugt sind, versuchen das Projekt für jede unserer Vorschulgruppe zu realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein Regenbogenkindergarten Reisen e.V.

Wir, der Förderverein Regenbogenkindergarten Reisen e.V., wurde im August 2007 von engagierten Eltern und den Erzieherinnen des Kindergartens Reisen in 69488 Birkenau gegründet. Da der Verein vollständig auf ehrenamtlicher Basis geführt wird, ist sichergestellt, dass jeder Cent in Projekte unseres Kindergartens fließt. Ziel ist es, dort zu unterstützen, wo die zur Verfügung gestellten Mittel nicht ausreichen! Das Projekt Science-Lab realisieren wir in Zusammenarbeit mit Fr. Amend, einer Dipl. Industrie- Designerin, die die Kinder in naturwissenschaftliche Abenteuer begleitet. Frau Amend ist eine speziell geschulte Kursleiterin und selbst Mutter von 3 Kindern.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Förderverein Regenbogenkindergarten Reisen e.V.
Christine Kordeusz-Lieb
Am Mundweg 5
69488 Birkenau
Deutschland

Project-ID: 20300