Aktionsbündnis „Jedes Kind soll Schwimmen lernen“ des Stadtsportbundes

Stadtsportbund Cottbus e.V.

Auch in diesen Sommerferien ermöglichen Ehrenamtliche Cottbuser Kids die Schwimmausbildung. Es entstehen Kosten für die Nutzung der Lagune. Leider finanziert das MBJS nur das Schwimmtraining für SchülerInnen der 4. bis 6.Klasse.
270 € Unterstützung durch Ihre Bank!
1.040 € von 2.000 €
15 Tage
8 Unterstützer
52 Prozent

Über das Projekt

Auch in diesen Sommerferien ermöglichen Ehrenamtliche Cottbuser Kids die Schwimmausbildung. Es entstehen Kosten für die Nutzung der Lagune. Leider finanziert das MBJS nur das Schwimmtraining für SchülerInnen der 4. bis 6.Klasse. Werden sie Pate der Ausbildung der Jüngsten. Helfen sie mit ihrer Spende, den Unkostenbeitrag für Familien zu senken.

Finanzierungszeitraum:
25.07.2022 - 26.08.2022
Realisierungszeitraum:
Sommerferien 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Schwimmbefähigung unserer Kinder zählt nach wie vor zu den großen Herausforderungen. Um eine Generation der Nichtschwimmer zu verhindern, geht rechtzeitig vor dem Start der Badesaison unser Engagement in die nächste Runde.
Daher werden wir auch in diesen Sommerferien ermöglichen Ehrenamtliche Cottbuser Kids die Schwimmausbildung. Es entstehen Kosten für die Nutzung der Lagune. Leider finanziert das MBJS nur das Schwimmtraining für SchülerInnen der 4. bis 6.Klasse. Werden sie Pate der Ausbildung der Jüngsten. Helfen sie mit ihrer Spende, den Unkostenbeitrag für Familien zu senken.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel unser Intensivschwimmkurse ist, dass die Kinder das Schwimmen erlernen und das Seepferdchen Abzeichen erhalten. Durch viele verschiedene Schwimmübungen im Wasser und an Land wird das selbständige Schwimmen, Tauchen und Springen vom Beckenrand erlernt.
Von der 2. bis zur 5. Ferienwoche finden vormittags im Cottbuser Freizeitbad Lagune in Kooperation mit den Kollegen der DLRG, der Abteilung Schwimmen des PSV Cottbus 90 e.V., der Triathlonabteilung des TSV Cottbus und dem Stadtsportbund Intensiv-Anfänger-Schwimmkurse für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse statt. In all diesen Klassenstufen ist die Nachfrage nach Schwimmkursen ungebrochen hoch.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Helfen sie mit ihrer Spende, den Unkostenbeitrag für Familien zu senken.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch Ihre Unterstützung können wir den Unkostenbeitrag der Eltern für ihre Kinder erheblich senken und somit möglichst viele Kids erreichen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Stadtsportbund Cottbus e.V.

Der Stadtsportbund Cottbus e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss von aktuell 145 Sportvereinen und 6 Sportfachverbänden der Stadt Cottbus mit fast 23.000 organisierten Mitgliedern.

  • Der Stadtsportbund Cottbus und seine Mitglieder pflegen und fördern den Sport für körperliche Vervollkommnung, gesundheitsbewusste Freizeitgestaltung sowie zwischenmenschliche Kommunikation.
  • Der Stadtsportbund, seine Mitgliedsvereine und Fachverbände sind offen für alle sportlich interessierten Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von ihrer Religion, Herkunft, Staats- und Parteizugehörigkeit.
  • Der Stadtsportbund unterstützt den Breiten- und Leistungssport aller Altersbereiche und fühlt sich dem Amateur- und Seniorensport verpflichtet.
  • Innerhalb des Stadtsportbundes ist die Cottbuser Sportjugend als eigenständiges Organ integriert.

Er versteht sich als Bindeglied zwischen den ihm angeschlossenen Vereinen und repräsentiert in seiner Selbständigkeit die Selbstverwaltung des Sports. Er vertritt in Abstimmung mit seinen Vereinen und Fachverbänden die gemeinschaftlichen Interessen gegenüber der Stadt Cottbus und dem Landessportbund Brandenburg.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Stadtsportbund Cottbus e.V.
Ron Radlow
Dresdener Str. 18
03050 Cottbus
Deutschland

Project-ID: 19733