Schwanewede - Volksbank bittet zur Tafel

Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck

Seit 2009 besteht die Schwaneweder Tafel. Inzwischen sind es über 640 Personen, die wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt werden. Bevor die Lebensmittel an den beiden Ausgabetagen dienstags und donnerstags ausgegeben werden, kümmern sich 42 Ehrenamt
470 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
1.040 € finanziert
12 Unterstützer
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Über das Projekt

Seit 2009 besteht die Schwaneweder Tafel. Inzwischen sind es über 640 Personen, die wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt werden. Bevor die Lebensmittel an den beiden Ausgabetagen dienstags und donnerstags ausgegeben werden, kümmern sich 42 Ehrenamtliche um das Sortieren und Reinigen der Waren.

Finanzierungszeitraum:
30.04.2020 - 31.08.2020
Realisierungszeitraum:
Bis
Worum geht es in diesem Projekt?

Viele ehrenamtlich tätige Menschen organisieren die Abholung, die Sortierung und die Weitergabe der Lebensmittel in "normalen Zeiten". Nach der zeitweiligen Schließung aufgrund der Corona-Pandemie geht es nun um den vorsichtigen Versuch der "Neu"- Öffnung der Tafeln unter Berücksichtigung aller notwendigen Vorsichtsmaßnahmen. Das Angebot wird dabei den jeweiligen Entwicklungen angepasst werden (müssen). Die Öffnung der Tafel für möglichst viele Kunden ist Ziel unserer Bemühungen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die TAFEL steht grundsätzlich allen Mitbürgern offen, die lediglich über ein Einkommen verfügen, welches nicht über den gültigen Bemessungsgrenzen für Sozialleistungen liegt. Anspruchsberechtigte Bezieher von Sozialleistungen sind Mitbürger, welche Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe oder Grundsicherung beziehen. Unter Vorlage der entsprechenden Nachweise sowie des gültigen Personalausweises erhält jede/r anspruchsberechtigte Mitbürger / Bedarfsgemeinschaft einen sog. TAFEL-Ausweis und weitere Informationen darüber, wann und wie das Angebot der TAFEL genutzt werden kann.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um gemeinsam in schweren Seiten an der Seite von Menschen zu stehen, die sich selber nicht helfen können. Die tägliche Versorgung mit Brot und anderen Lebensmitteln ist leider auch in unserer Gesellschaft keine Selbstverständlichkeit.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld ist sowohl für laufende Betriebskosten als auch für die Anschaffung von Verpackungsmaterial, Kühl- und Wärmeboxen, Hygienematerial, Schutzkleidung für unsere ehrenamtlichen Helfer sowie im Notfall für den Einkauf von Lebensmitteln vorgesehen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck

Das Diakonische Werk des Ev.-luth Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck als Träger der Tafel und alle ehrenamtlichen Helfer der Schwaneweder Tafel

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck
Norbert Mathy
Kirchenstraße 5
27711 Oesterholz-Scharmbeck
Deutschland

Project-ID: 13852