Sanierung der Tennisplätze des TC Dehrn

Tennis-Club Dehrn e.V.

Tennisplätze mit Unebenheiten und Linien, die in den Ecken tief in den Boden eingesunken sind: Damit diese Zustände endlich der Vergangenheit angehören, erhalten unsere vier Tennisplätze vor Beginn der Saison 2024 eine Sanierung.
1.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.511 € von 3.000 €
11 Tage
150 Unterstützer
117 Prozent

Über das Projekt

Der Tennis-Club Dehrn ist ein Verein mit 290 Mitgliedern und betreibt selbstständig die vereinseigene Tennisanlage. Eine gute Beschaffenheit der Tennisplätze stellt eine Grundvoraussetzung für alle Akteure auf der Anlage dar. Trotz bester Platzpflege weisen die Tennisplätze inzwischen an einigen Stellen Unebenheiten und abgesunkene Linien auf. Daher ist die anstehende Sanierung unserer Tennisplätze unumgänglich.

Finanzierungszeitraum:
10.04.2024 - 31.05.2024
Realisierungszeitraum:
Ende April 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Tennisplätze des TC Dehrn sind in die Jahre gekommen, was in der Vergangenheit erschwerte Bedingungen für alle Akteure auf unseren Plätzen bedeutete. Im Rahmen der Sanierung erhalten alle vier Tennisplätze u. a. neue Linien.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Sanierung bieten wir unseren aktiven und passiven Mitgliedern sowie allen anderen Akteuren auf unseren Tennisplätzen künftig wieder bestmögliche Rahmenbedingungen. Dies gilt sowohl für den gesamten Trainingsbereich als auch für die Mannschaftswettkämpfe, beginnend beim Jugend- bis hin in den hohen Seniorenbereich.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der TC Dehrn ist auf eine Sanierung seiner Tennisplätze angewiesen, um diese in einen zeitgemäßen Zustand zu bringen. Nur so ist es möglich, auch zukünftig die Durchführung des Trainings- und Wettkampfbetriebes auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

Mit der Sanierung der Tennisplätze wird die Attraktivität unseres Vereins weiter gesteigert, was positive Auswirkungen auf die Anzahl der Akteure auf unseren Tennisplätzen mit sich bringen und der eigenen Jugendarbeit förderlich sein wird.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt vollständig in die Umsetzung des Projektes ein, um die Eigenkosten des Vereins so gering wie möglich zu halten.

Bei Überfinanzierung wird das zusätzliche Geld ebenso zu 100 % in das Projekt hineinfließen. Die Zielsetzung von 3.000 € ist eine große Unterstützung im Rahmen der Finanzierbarkeit, dient dabei aber keineswegs als Obergrenze, da sich die Gesamtkosten des Projektes auf 13.000 € belaufen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Tennis-Club Dehrn e.V.

Hinter dem Projekt steht der Vorstand des TC Dehrn. Unser Verein wurde 1977 gegründet und hat seine Heimat auf der wunderschönen und ruhig gelegenen Anlage am Ortsrand von Dehrn.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Tennis-Club Dehrn e.V.
Uta Dornoff-Thomas
Kurtrierische Straße 34
65552 Limburg-Eschhofen
Deutschland

Steuernummer: 38 250 00095
Vereinsregister des Amtsgerichts Limburg a. d. Lahn
Registernummer: VR 471

Project-ID: 25578