Sanierung Kanalisation für einen gemeinnützigen Kinderreitverein

KJRV-Köln Bonn e.V.

Der Verein muss an die Kanalisation angeschlossen werden, da derzeitig nur eine veraltete, kostenintensive Sickergrube vorhanden ist, diese ist nicht umweltfreundlich.
110 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.310 € von 5.000 €
37 Tage
22 Unterstützer
46 Prozent

Über das Projekt

Jedes Kind sollte sich den Reitsport leisten können. Kosten sparen, um so als gemeinnütziger Verein den Kindern das Reiten zu ermöglichen

Finanzierungszeitraum:
12.08.2022 - 09.11.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Verein baut mit Hilfe von Mitgliedern und den Eigentümern der Reitanlage ein neues Abwassersystem, alles umweltgerecht. Unter anderem muss ein Kanal erschlossen werden. Die aktuelle Sickergrube ist nicht mehr nutzbar auf Dauer. Die Kosten der Entleerung alle 8 Wochen belaufen sich auf über 1.000 Euro. Wir errichten Mulden, erneuen die Paddocks für die Pferde und legen neue Weiden an. Langfristig sind diese Kosten für den Verein nicht tragbar. Der Verein unterstützt Kinder und Jugendliche, Tiere und Mitarbeiter mit seiner Gemeinnützigkeit, das soll auch weiterhin so bleiben. Mit den sehr hohen Sanierungskosten insbesondere für den Kanal wird es sehr schwer, die Förderung der Kinder weiterhin zu leisten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, die Reitanlage aus den 70- Ger Jahren umweltfreundlich zu renovieren und sanieren, um letzt endlich Kosten einzusparen, um das Ersparte wiederum sozialschwachen Mitgliedern zu Gute kommen lassen zu können, ebenso ist das Ziel, Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen. Die Zielgruppe sind 360 Reitschüler und die Mitarbeiter des Vereins.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Umwelt zu Liebe, um Kindern und Tieren weiterhin die Förderung seitens des Vereins zu gewährleisten. Letztendlich auch um Arbeitsplätze zu erhalten. Bei uns arbeiten auch Mitarbeiter mit Behinderungen, auch haben wir viele Kinder mit Behinderungen integriert. Die Sanierungskosten überschreiten die Mittel des Vereins.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den Bau und den Anschluss den Kanals benötigt.
Sollte das Projekt überfinanziert werden, werden wir ein weiteres Schulpferd für die behinderten Reitschüler anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?
KJRV-Köln Bonn e.V.

Der komplette Verein und die Eigentümer der Reitanlage

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

KJRV-Köln Bonn e.V.
Christiane Zimmermann
Eschmarer Str. 75
53859 Niederkassel
Deutschland

Die Postanschrift für den Verein lautet:
Hähnen 17 in 53547 Dattenberg

Project-ID: 19843