Sanierung Vereinsheim und Sportbetriebsgebäude

ASV Rimpar 1894 e.V.

ASV Rimpar - Fußball Wir müssen dringende u. unumgängliche Maßnahmen (Einbau neue Heizung im Vereinsheim/Sanierung sämtlicher Duschen im Sportgebäude) durchführen. Zuletzt mussten wir aufgrund der Pandemie leider auf zahlreiche Einnahmen verzichten.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.320 € von 5.000 €
29 Tage
49 Unterstützer
106 Prozent

Über das Projekt

Das Vereinsheim wurde seit Jahrzehnten mit einzelnen Gasöfen beheizt. Die Gasöfen sind in der Vergangenheit immer wieder durch eine einheimische Firma (in Form einer Spende) in Gang gesetzt worden. Seit Nov.21 sind diese jedoch endgültig defekt. Eine neue Heizung ist unumgänglich. Auch die Duschköpfe sämtlicher Duschen im Sportgebäude müssen getauscht werden. Diese Maßnahmen bedürfen einer finanziellen Unterstützung.

Finanzierungszeitraum:
14.03.2022 - 15.06.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt soll helfen den wichtigen und unumgänglichen Einbau einer neuen Heizung im Vereinsheim zu realisieren und das Vereinsheim attraktiv für aktive und passive Mitglieder wie auch Besucher zu gestalten. Auch die Duschen im Sportbetriebsgebäude haben durch die regelmäßige Benutzung sämtlicher Heim- und Gastmannschaften (Aktive und Jugend) in den letzten Jahren stark gelitten und wurden immer wieder nur notdürftig in Gang gehalten. Es bedarf jedoch auch hier einer dringenden Sanierung mit professioneller Unterstützung um auch in den nächsten Jahren weiterhin das Duschen für alle Jugend- wie Herrenmannschaften ohne Einschränkungen gewährleisten zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die über die Gemeindegrenze bekannten Fußballer des ASV Rimpar zu unterstützen, sodass diese weiterhin eine große Bereicherung des gesellschaftlichen Zusammenlebens bleiben kann. Der Verein vor allem die Fußballabteilung möchte Treffpunkt von Jung und Alt bleiben und gerade den Kleinsten Spaß an der Bewegung bieten und zugleich wichtige Werte vermitteln.
Sich angesprochen fühlen dürfen sich alle Mitglieder des Vereins, Bürger*innen und Firmen aus der Marktgemeinde Rimpar wie aus dem Landkreis Würzburg sowie alle anderen Menschen, die die Arbeit kleinerer Vereine besonders wertschätzen und gerne auch unterstützen möchten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die örtlichen Vereine leisten einen wichtigen Beitrag für das soziale Leben und sind Treffpunkt vieler Menschen, jung wie alt. Aufgrund der fehlenden Einnahmen in den Jahren 2020 und 2021, bedingt durch die auch im laufenden Jahr 2022 immer noch anhaltende Coronapandemie und durch die neue Omikron-Variante noch länger ausfallenden Einnahmen (z.B. Verkauf Speisen und Getränke im Vereinsheim, Eintrittsgelder und natürlich auch die aus verschiedenen Veranstaltungen), sind wir für jegliche Unterstützung durch Ihnen dankbar und auch darauf angewiesen. Für den Verein (Fußballer) stehen jedoch kostenintensive Investitionen an, die ohne zusätzliche Einnahmen wie Spenden nicht realisierbar sind.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt vollständig in den geplanten Einbau der neuen Heizung im Vereinsheim bzw. in die notwendige Sanierung der Duschen im Sportbetriebsgebäude. Da das Funding Ziel nur einen Teil der voraussichtlichen Kosten abdeckt, wird auch die Überfinanzierung vollständig in diese Maßnahmen investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?
ASV Rimpar 1894 e.V.

Der ASV Rimpar mit seiner Fußballabteilung sowie zahlreiche der ca. 250 Abteilungsmitglieder und der ca. 120 Kinder und Jugendliche.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

ASV Rimpar 1894 e.V.
Vertreten durch Günther Wagenbrenner
Austr. 48 a
97222 Rimpar
Deutschland

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Würzburg
Registernummer: VR202

Project-ID: 18302