Umkleidekabinen Wurmtalstadion

FC Randerath/Porselen 09/28 e.V.

905 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
3.455 € von 3.000 €
181 Unterstützer
115 Prozent

Über das Projekt

Sowohl die vorhandenen Umkleidekabinen im Wurmtalstadion Randerath, als auch die Dusch- und Umkleidemöglichkeiten in der Turnhalle entsprechen weder in der Anzahl noch in Größe, Ausstattung oder Funktionalität den heutigen Standards. Als Alternative soll ein Erweiterungsbau im Wurmtalstadion errichtet werden, der diesen Standards entspricht und sowohl dem Senioren-, als auch Jugendbereich zugute kommt. Außerdem wird eine bisher fehlende Behindertentoilette in das Gebäude integriert.

Finanzierungszeitraum:
14.01.2021 - 26.01.2021
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Erweiterungsbau eines Umkleidekabinengebäudes mit Sanitäranlagen inkl. Behindertentoilette am Wurmtalstadion in Randerath.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

- Schaffung moderner Umkleide- und Duschmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Trainings- bzw. Spielstätte für Senioren- und Jugendabteilung
- Integration einer fehlenden Behindertentoilette im Wurmtalstadion

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um den Kreisligafussball in unserer Region zu supporten und unseren aktiven Spielern bessere Bedingungen für das schönste Hobby der Welt zu schaffen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zur Finanzierung des Neubaus benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?
FC Randerath/Porselen 09/28 e.V.

Hinter dem Projekt stehen 283 Mitglieder von denen 182 aktiv unsere Sportangebote wahrnehmen.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

FC Randerath/Porselen 09/28 e.V.
Harald Friedrichs
Croonshof 2
52525 Heinsberg
Deutschland

Project-ID: 15459