Zukunftsmusik, Jugend musiziert! Städtisches Jugendorchester Albstadt

Städtisches Orchester Albstadt e.V.

Unser Jugendorchester des Städtischen Orchester Albstadt benötigt eine neue Oboe für unsere Musikerin, die durch ihren einzigartigen Klang in Solopasagen musikalisch zunächst das Jugendorchester und anschließend das Große Orchester bereichern wird.
1.685 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.670 € von 5.000 €
70 Tage
16 Unterstützer
53 Prozent

Über das Projekt

Das Städtische Orchester Albstadt hat momentan keine aktiv spielende Oboistin. Daher bilden wir zukünftig in unserem Nachwuchs eine Musikerin dafür aus. Mit Erfahrung wird Sie dann ebenfalls das Große Orchester des Städtischen Orchesters durch Ihren einzigartigen Klang in Solopasagen musikalisch und kameradschaftlich bereichern.

Finanzierungszeitraum:
05.01.2022 - 04.04.2022
Realisierungszeitraum:
Anfang 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Das Jugendorchester des Städtischen Orchesters Albstadt spielt bei den jährlichen Konzerten des Städtischen Orchester mit und präsentiert sich klangvoll mit anspruchsvollen Stücken.
Bei Konfirmationen, hauptsächlich im Bezirk Friedens- und Emmauskirche, ist das Jugendorchester mit seiner musikalischen Umrahmung des Gottesdienstes nicht mehr weg zu denken.
Bei dem einen oder anderen Platzkonzert erfreuen sich die Passanten der Ebinger Innenstadt an der Musik des Jugendorchesters.

Mit diesem Projekt wollen wir unserem Jugendorchester die Möglichkeit bieten, seinen Klang durch eine musikalische Ergänzung mit einer Oboe zu erweitern und somit den Zuhörern ein noch breiteres Klangbild eines Blasorchester darbieten zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, zunächst dem Jugendorchester und später auch dem Großen Orchester die Möglichkeit zu bieten, mit einer Oboe die Klangfarbe des gesamten Orchesters zu bereichern.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Unser Jugendorchester ist eine sehr aktive Formation des Städtisches Orchester Albstadt und wird vom gesamten Verein in allen Bereichen bestmöglich unterstützt.

Vor allem in Zeiten der Pandemie ist unser Ziel, der Jugendarbeit, sofern möglich, mit allen Mitteln Freude und Gemeinschaftsgefühl zu ermöglichen. Ein Aspekt dabei ist der musikalische Anreiz einer gewünschten Umschulung von der Querflöte hin zur Oboe.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine Oboe, deren Klang sich in das Gesamtensemble des Jugendorchesters einfügen kann und auf der das Spielen Freude macht, liegt preislich im Bereich zwischen 4000 und 5000 €. Daher soll zunächst eine Oboe in dieser Qualitätsstufe angeschafft werden.
Bei einer Überfinanzierung werden weiterhin alle Mittel für die Jugendarbeit eingesetzt.

Bitte beachten Sie:
Neben Spenden für Katastrophenfälle gilt auch für Kleinspenden der sogenannte vereinfachte Zuwendungsnachweis. Die Obergrenze für solche Kleinspenden ist mit dem "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" auf 300 Euro gesetzt.
Für solche Kleinspenden ist keine Zuwendungsbestätigung ("Spendenbescheinigung") nach amtlichem Muster nötig - es genügt der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg der Bank.
Auf ausdrücklichen Wunsch stellen wir Ihnen aber dennoch gerne eine Spendenquittung aus.

Wer steht hinter dem Projekt?
Städtisches Orchester Albstadt e.V.

Hinter diesem Projekt steht Paolo Cammarano mit allen Mitglieder des Städtisches Orchesters Albstadt e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Städtisches Orchester Albstadt e.V.
Dieter Dörrer
Schalksburgstr. 16
72458 Albstadt
Deutschland

Project-ID: 17858