Zweitausstattung für Reittherapie, um parallel arbeiten zu können

Pferde für's Leben Böhm gGmbH

Die Nachfrage in der Reittherapie ist nach wie vor so hoch, dass neue Mitarbeiter eingestellt werden müssen, um parallel arbeiten zu können. Hier wird eine Zweitausstattung in der Therapie für die Ponys und Pferde benötigt, Gurte, Pads, Zaumzeug etc.
280 € Unterstützung durch Ihre Bank!
795 € von 2.300 €
32 Tage
14 Unterstützer
34 Prozent

ⓘ Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an YouTube übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Über das Projekt

Wir benötigen aufgrund hoher Nachfrage und der daraus resultierenden Neueinstellung von Mitarbeitern für die Reittherapie neue Therapiegurte mit entsprechenden Unterlagen, passendes Zaumzeug und weitere Therapiematerialien, um den Klienten eine professionelle Reittherapie anbieten zu können. Ebenso benötigen die neuen Mitarbeiter*innen ein Tablet zur fachgerechten Dokumentation.

Finanzierungszeitraum:
08.05.2024 - 19.06.2024
Realisierungszeitraum:
Mai/Juni 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es ganz praktisch darum zu ermöglichen, dass die Reittherapie der Pferde für's Leben Böhm gGmbH ab sofort parallel stattfinden kann. Somit haben noch mehr Menschen die Möglichkeit an der heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd teilhaben zu können. Dafür wird sowohl für die Pferde und Ponys eine Zweitausstattung benötigt, d.h. neue Therapiegurte, Unterlagen, Zaumzeug, Putzzeug, als auch weiteres pädagogisches Therapiematerial für die einzelnen Einheiten. Des Weiteren benötigen die Mitarbeiter*innen ein Tablet im Stall, um die nötige Dokumentation digital durchführen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, dass die aktuell sehr lange Warteliste zeitnah abgearbeitet werden kann und den Klient*innen eine professionelle Therapie ermöglicht werden kann. Zielgruppe sind Menschen mit Beeinträchtigung wie z.B. Down-Syndrom, Autismus, Entwicklungsstörung, geistiger und/oder körperlicher Behinderung. Ebenso werden Menschen mit psychischen Störungen wie Depressionen, Burn Out o.Ä. gefördert. Des Weiteren Kinder mit ADHS, Konzentrations- oder Schlafstörungen u.v.m.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Sie helfen mit Ihrer Unterstützung, dass Menschen individuell in Ihrer Persönlichkeit gestärkt und gefördert werden und möglichst selbständig Ihren Alltag bewältigen können. Ebenso unterstützen Sie uns dabei, dass die Pferde artgerecht und wohlwollend behandelt werden. Durch eine gute Ausrüstung im therapeutischen Reiten, verlieren auch die Pferde nicht die Motivation an der Arbeit und es kommt zu einem harmonischem Miteinander zwischen Klient*in, Fachkraft und Pferd.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch das Geld werden spezielle Therapiegurte, sowohl für die Pferde als auch für die kleinen Ponys angeschafft. Ebenso werden die entsprechenden Unterlagen/Pads für die Therapie gekauft und das entsprechende Zaumzeug und Putzzeug. Des Weiteren wird zusätzliches Therapiematerial besorgt, um während der Einheiten dieses pädagogische Material mit einzubinden. Zuletzt wird auch ein Tablet für die neuen Mitarbeiter benötigt, um die therapeutischen Einheiten kindbezogen, fachgerecht und datenschutzkonform dokumentieren zu können.
Bei Überfinanzierung können ältere Therapiegurte ersetzt oder erneuert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Pferde für's Leben Böhm gGmbH

Die Pferde für's Leben Böhm gGmbH ist verantwortlich für das Projekt. Wir sind ein kleiner Therapiestall am Rande von Breitscheid und bieten montags bis freitags heilpädagogische Förderung mit dem Pferd an. Zu uns kommen Menschen mit Beeinträchtigung oder Menschen mit anderen Diagnosen wie ADHS, Entwicklungsstörungen, FASD etc. Diese werden individuell mit dem Medium Pferd im Gruppen- oder Einzelsetting gefördert. Auch Förderschulen und eine integrative Kindertagesstätte kommen regelmäßig zu uns.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Pferde für's Leben Böhm gGmbH
Nicolette Böhm
Auf der Hub 3a
35767 Breitscheid
Deutschland

Project-ID: 26033