Eine neue Tuba für den Musikverein Königseggwald e. V.

Musikverein Königseggwald e. V.

Der Musikverein Königseggwald braucht eine neue Tuba. Die bisherige hat das "Rentenalter" längst erreicht und es wird Zeit für eine Neubeschaffung. Getreu dem Motto "Glück ist, wenn der Bass einsetzt!" braucht unser Udo eine neues Instrument.
4.925 € Unterstützung durch Ihre Bank!
10.250 € von 10.000 €
105 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Die Anschaffung einer neuen Tuba ist für den Musikverein Königseggwald e. V. beschlossene Sache. Die bisherige hat über 60 Jahre gute Dienste geleistet - vor allem in puncto Intonation und Klangqualität sind aktuelle Modelle unserer Tuba zwischenzeitlich aber weit voraus. Mit diesem Projekt versuchen wir einen Großteil der Gesamtkosten in Höhe von ca. 12.000,00 bis 15.000,00 Euro zu finanzieren.

Finanzierungszeitraum:
16.11.2022 - 17.01.2023
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Musikinstrumente sind qualitativ hochwertige Produkte, die einen sehr langen Einsatz ermöglichen. Dennoch ist auch bei einem Instrument irgendwann einmal der Zeitpunkt erreicht, an dem manche Dinge nicht mehr so richtig funktionieren und der Zahn der Zeit seine Spuren hinterlassen hat. Keines der aktuellen Mitglieder des Musikvereins Königseggwald e. V. (darunter Personen, die bereits über 55 Jahre musizieren und auch das eine oder andere Ehrenmitglied) kann sich an die Anschaffung unserer aktuellen Tuba erinnern. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass unser Bass bereits über 60 Jahre auf dem Buckel hat. Nun, woher kommt diese extrem lange Nutzungsdauer? Die Anschaffungskosten liegen bei einer Tuba um ein vielfaches höher, als dies beispielsweise bei einer Trompete der Fall ist. Selbst bei einem Tenorhorn, das bereits zu den teureren Instrumenten zählen dürfte, liegen die Kosten ca. bei 1/3 der für eine Tuba notwendigen Investition. Der enorm hohe Betrag in Höhe von ca. 12.000,00 bis 15.000,00 Euro stellt für einen kleinen Musikverein eine Hürde dar, die nur schwer zu überspringen ist. Dennoch kommt irgendwann einmal die Zeit (und die ist jetzt gekommen), zu der eine Ersatzanschaffung unumgänglich wird. Wir haben uns daher dazu entschlossen, eine neue Tuba anzuschaffen und versuchen mit diesem Projekt möglichst viele Unterstützer zu finden, die uns unserem Traum ein Stück näher bringen. Jede Spende hilft uns,, das Ziel zu erreichen und ab ca. Mitte 2023 mit einer neuen Tuba das tiefe Blech im Musikverein Königseggwald entscheidend zu stärken. Unser Motto "Glück ist wenn der Bass einsetzt!" soll uns durch das Projekt begleiten - DANKE, dass Sie uns unterstützen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, eine neue Tuba für den Musikverein Königseggwald anzuschaffen. Das ganze Jahr hindurch begleitet der Musikverein die kulturellen und kirchlichen Anlässe in der Gemeinde und repräsentiert Königseggwald bei einigen Auftritten in der näheren und weiteren Umgebung. Auf den ersten Blick ist die Zielgruppe mit den Vereinsmitgliedern (allen voran unser Tubist Udo) überschaubar. Stellt man sich jedoch vor, wie sich durch eine neue Tuba die Klangqualität verbessern kann und nimmt man auch den optischen Eindruck eines neuen Instrumentes mit ins Kalkül, so besteht die Zielgruppe - aus unserer Sicht - aus all den Zuhörerinnen und Zuhörern, bzw. den Zuschauerinnen und Zuschauern, die uns das ganze Jahr hindurch bei unseren Auftritten und Konzerten begleiten.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Es wird für uns Vereine immer schwieriger, die finanziellen Möglichkeiten zu schaffen, ein solches Projekt zu stemmen. Viele Veranstaltungen sind mit hohen Kosten verbunden und der Ertrag aus den Festen ist für über den normalen Etat hinausreichende Sonderausgaben nicht ausreichend. Ein Projekt dieser Größenordnung können wir ohne die Unterstützung vieler Spender nicht schaffen. Ganz nach dem Motto unserer Bank - der Volksbank Bad Saulgau - "was einer nicht schafft, schaffen viele", sind wir deshalb auf der Suche nach Gönnern, die uns unserem Traum ein großes Stück näher bringen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollten wir es schaffen, zusätzlich zu den notwendigen Mitteln in Höhe von ca. 12.000,00 bis 15.000,00 Euro, weiteres Geld zu sammeln, werden wir dieses in zwei weitere "Projekte" des Vereins investieren. Allem voran wird unsere Jugendarbeit vom überschüssigen Geld profitieren - egal ob es die Anschaffung von neuen T-Shirts, die Finanzierung des einen oder anderen Ausfluges, oder die Unterstützung bei der Anschaffung von Instrumenten oder Notenmaterial ist. Sollte dann noch Geld übrig sein, werden wir dieses in die "Renovierung" unseres Probelokals investieren. Es bedarf des einen oder anderen Regaleinbaus im Lagerbereich, oder evtl. eines neuen Anstrichs der Fassade.

Wer steht hinter dem Projekt?
Musikverein Königseggwald e. V.

Die gesamte Vorstandschaft des Musikvereins Königseggwald e. V., sowie 34 hochmotivierte Musikerinnen und Musiker.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Musikverein Königseggwald e. V.
Ralf Gittinger
Falkenweg 1
88376 Königseggwald
Deutschland

Project-ID: 20393