Neue Trainingsjolle Segelverein SKMW

Segelkameradschaft Maintal e.V. Würzburg

Mit der modernen Trainingsjolle wollen wir die Segelausbildung für Jugendliche und Erwachsene in unserem Verein voranbringen. Mehr Sicherheit, mehr Ergonomie, mehr Spaß am Segeln für Trainer und Trainierte.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
7.200 € von 7.000 €
8 Tage
35 Unterstützer
102 Prozent

Über das Projekt

Unsere Segelkameradschaft Maintal e.V. Würzburg (SKMW) hat ihr Clubgelände in Margetshöchheim und etwa 230 Mitgliedern. Wir segeln mit unseren Segelbooten auf dem Main zwischen Zell und der Staustufe Erlabrunn. Neue Vereinsmitglieder lernen bei uns das Segeln auf der Jolle. Mit der modernen Trainingsjolle wollen wir die Ausbildung verbessern und zugänglicher machen.

Finanzierungszeitraum:
25.04.2024 - 31.05.2024
Realisierungszeitraum:
Juni 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen eine moderne Trainingsjolle für bis zu 4 Personen für unseren Verein anschaffen, auf der neuen Vereinsmitgliedern das Segeln beigebracht werden soll.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Segel-Anfänger sollen den sicheren Umgang mit dem Gerät und die Beherrschung des Bootes auch unter schwierigen Bedingungen erlernen. Das Moderen Design des Bootes unterstützt diese Ziele. Es hat viel Platz im Cockpit für Trainer und Trainierte (Niederdrücker statt Niederholer), lässt sich leicht wieder aufrichten, wenn es einmal kentert (das gehört beim Jollen-Segeln dazu), und das Wasser muss danach nicht hinausgeschöpft werden, es läuft einfach ab (selbstlenzend).

Unser Verein hat aktive Mitglieder vom Grundschulkind bis ins hohe Renten-Alter. Mit dem neuen Boot adressieren wir die Zielgruppe von 16 bis 99 Jahren, für die ein Boot mit ausreichender Zuladung notwendig ist.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Segeln macht auch auf dem Main Spaß, und mit dem neuen Boot machen wir unseren schönen Sport mehr Menschen leichter zugänglich.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Verein hat das Ziel ein entsprechendes Boot bis Mitte Juni 2024 zu erwerben. Der Gesamt-Kaufpreis wird dabei deutlich über unserem Crowd-Funding Ziel von 5.000,- € liegen. Der Verein hat sich in einer ausserordentlichen Mitgliederversammliung verpflichtet, die verbleibenden Kosten aus der Vereinskasse zu decken. Der Verein hat einen Gesamtkaufpreis von bis zu 13.000,- Euro genehmigt.

Sollten mehr als 5.000,- € über das Crowdfunding zusammenkommen, werden diese vollständig für den Erwerb der neuen Trainingsjolle eingesetzt, der verbleibende Finanzierungs-Anteil für den Verein würde sich dadurch entsprechen verringern.

Wer steht hinter dem Projekt?
Segelkameradschaft Maintal e.V. Würzburg

Ansprechpartner: Ullrich Weirauch, Leiter Sport/Ausbildung
Für den Vorstand: Stephan Haas, 1. Vorsitzender
Der Verein mit Mitgliederbeschluss

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Segelkameradschaft Maintal e.V. Würzburg
Stephan Haas
Fahrweg
97276 Margetshöchheim
Deutschland

Project-ID: 25141