Neue Pumpe für Berieselungsanlage der Tennisplätze am Untreusee

Turn- und Sportverein Hof 1861 e.V.

Neue Pumpe für die Berieselungsanlage der Tennisplätze am Untreusee
72 € Unterstützung durch Ihre Bank!
362 € von 5.000 €
80 Tage
5 Unterstützer
7 Prozent

Über das Projekt

Seit mehr als 25 Jahren werden die Tennis - Sandplätze am Untreusee durch Wasser aus dem See berieselt. Um dies zu ermöglichen, wurde damals eine Pumpe am Seerand installiert und eine Rohrleitung hoch zu den Plätzen verlegt. So konnten alle Plätze „beregnet“ werden, ohne dabei Trinkwasser zu verschwenden!
Der Defekt der Pumpe zum Ende des Jahres 2023 gefährdete den Erhalt der Tennisplätze für die neue Saison.

Finanzierungszeitraum:
02.07.2024 - 30.09.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es um den Erhalt der Tennisplätze, die ohne eine ausreichende Bewässerung austrocknen würden, dabei bilden sich Risse und Löcher. Der oberflächliche Sand, auf dem die Spieler rutschen, würde durch den Wind weggeblasen werden, weil die Bindung zur unteren Schicht fehlt.
Eine Bewässerung verhindert dies.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es die Plätze mit ausreichend Wasser aus dem Untreusee zu berieseln, damit beste Vorrausetzungen für alle Heim- oder Gast - Mannschaften von klein (Midcourt U 10, Bambini U12, Knaben 15) bis groß (6 Erwachsenenmannschaften) gewährleistet ist. Aktuell sind ca. 60 Kinder und Jugendliche im Training zur Förderung der Beweglichkeit, Koordination, Bewegungsfreude und Fitness. Von einem gleichmäßig bewässerten Platz profitieren aber auch alle Hobbyspieler oder Tennisinteressierte zur Freizeitgestaltung.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wer die Tennisplätze des TSV Hof kennt, ist von der Bespielbarkeit begeistert! Durch Ihre Spende ermöglichen Sie, dass wir weiterhin allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen diese Möglichkeit bieten können.
Des Weiteren wird durch Ihre Spende der Hauptverein TSV Hof finanziell entlastet, da sich die Kosten der Pumpe bei ca. 11000 Euro bewegen, sodass der Verein auch weiter die zahlreichen weiteren Abteilungen, die die Vereinsarbeit in Hof prägen und unverzichtbar sind, unterstützen kann!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100% in das Projekt. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf ca. 11000 Euro. Im Falle einer Überfinanzierung wird der finanzielle Aufwand des Vereins reduziert.

Wer steht hinter dem Projekt?
Turn- und Sportverein Hof 1861 e.V.

TSV Hof 1861 - als Hauptverein

TSV Hof – Tennisabteilung mit mehr als 150 Mitgliedern
TSV Hof – Verantwortliche:

1 Vorstand Giselher Jäger
Abteilungsleitung Tennis: Johannes Schneider, Klaus Degenkolb
Sportwart Andreas Hahn
Platzwart Volker Sandner

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Turn- und Sportverein Hof 1861 e.V.
Giselher Jäger
Jahnstr. 5
95030 Hof
Deutschland

Project-ID: 27471