Eine Naturgrundschule für Kandel

NaKiBi e.V.

Mit der Gründung unserer freien Naturschule Kandel sind wir eine Ersatzschule und entsprechen damit den Lehr- und Erziehungszielen der öffentlichen Schulen in Rheinland-Pfalz. Die Lernumgebung im Wald & in der Natur bietet zahlreiche Möglichkeiten.
6.340 € Unterstützung durch Ihre Bank!
16.810 € von 20.000 €
11 Tage
634 Unterstützer
84 Prozent

Über das Projekt

Unsere freie Naturschule Kandel wollen wir für Grundschüler zum Schuljahr 22/23 eröffnen. Das Lernen wird ganzheitlich, praxisnah, handlungsorientiert, Fächer-und Klassenübergreifend in der Natur erfolgen.

Finanzierungszeitraum:
19.07.2022 - 16.10.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir gründen eine freie Naturschule in Kandel und brauchen für zwei Bildungsbauwägen, ein Naturgutachten, mehrere Trenntoiletten und den Ausbau des Waldgeländes finanzielle Unterstützung.

Wir, der Verein NaKiBi e.V., setzen uns für die Förderung der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen, der Förderung der Gemeinschaft und des Umweltschutzes ein.

Unsere Lehr- und Erziehungsziele für die freie Naturgrundschule orientieren sich an dem Rahmenplan für Grundschulen in Rheinland-Pfalz, damit sind wir eine Ersatzschule.
Der Unterricht findet in einer jahrgangsübergreifenden Lerngruppe für die Klassenstufen 1-4 statt.
Das Lernen erfolgt in der Gemeinschaft.
Die Natur und der Wald als Lernumgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Unterrichtsfächer und Lernbereiche hautnah zu erfahren.

Die Schule der Zukunft ist für uns: ein Zusammenwirken von Naturerfahrung, globalen Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

NATURBILDUNG ist für uns das Zusammenwirken von Naturerfahrung, ökologischem Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung.
In diesem Bewusstsein möchten wir, der Verein NaKiBi e.V. die freie Naturschule Kandel gründen.
Wir, der Trägerverein, sind Eltern mit unterschiedlichen Fachkompetenzen, uns verbindet die Liebe zur Natur und zur Südpfalz, die wir bereichern wollen. Mit viel Energie und Gestaltungsfreude verfolgen wir unser gemeinsames Vorhaben ein naturnahes Angebot in der Bienwald-Region zu etablieren. Gemeinsam mit den Eltern möchten wir die Entwicklung der Kinder positiv begleiten, sowie ein Verständnis für unsere heimische Umwelt wecken.

In den ersten 3 Jahren sind wir als freie Schule eine genehmigte Ersatzschule, unsere SchülerInnen erfüllen die Schulpflicht.
Nach Ablauf der 3 Jahre sind wir eine staatlich anerkannte Ersatzschule und erhalten Zuschüsse von bis zu 80% der Planstelle. Daher ist es wichtig in der Startphase (Jahre 1-3) finanziell ausreichend vorgesorgt zu haben, deshalb freuen wir uns über jede Spende!

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten durch unsere Arbeit die schöne Bienwaldregion noch lebendiger gestalten. Wenn euch Kinder, Natur und ein bewusster und liebevoller Umgang am Herzen liegen, dann unterstützt uns.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen die Spenden für den Umbau und Ausbau von zwei Bildungsbauwägen, Trenntoiletten, einem Naturgutachten, und den Ausbau des Geländes bspw. Wiederaufbau eines Waldklassenzimmers.

- Zwei Bildungsbauwägen 14.000€ (je 7.000€)
- Naturgutachten 4.500€
- Ausbau des Geländes 3.000€
- drei Trenntoiletten 2.500€
- Bildungsmaterial, Kletterseile, Werkzeuge, ... 6.000€
- drei Erste-Hilfe Koffer, Liege 1.000€

Bei einer Überfinanzierung des Projekts, verwenden wir die Spenden für weitere Projekte bspw. ein Lebensturm für Insekten, einen Naturpfad, eine Naturwerkstatt, Urban Gardening Pflanzbeete.

Außerdem möchte wir langfristig gemeinsam mit der Revierleitung und dem Forstamt Kandel Bäume und Sträucher pflanzen, die die heimische Umwelt und den Waldbestand fördern.

Wer steht hinter dem Projekt?
NaKiBi e.V.

Der gemeinnützige Verein „NaKiBi e.V.“ (ehemals Naturkindergarten Bienwald e.V.) wurde am 09.12.2019 in Kandel (Pfalz) gegründet.
www.bienwaldkindergarten.de

Wir sind Eltern mit unterschiedlichen Fachkompetenzen, uns verbindet die Liebe zur Natur und zur Südpfalz, die wir bereichern wollen. Mit viel Energie und Gestaltungsfreude verfolgen wir unser gemeinsames Vorhaben ein naturnahes Bildungsangebot in der Bienwald-Region zu etablieren. Gemeinsam mit den Eltern möchten wir die Entwicklung der Kinder positiv begleiten, sowie ein Verständnis für unsere heimische Umwelt wecken.

Der Naturkindergarten wurde am 01.10.2020 eröffnet. Er ist der erste und einzige seiner Art im Kreis Germersheim.

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme des Naturkindergartens wurde die Gründung einer freien Naturschule in Kandel ein weiteres Ziel des Vereins. www.freie-naturschule-kandel.de

Über den Kindergarten- und Schulalltag hinaus engagiert sich der Verein für den Umweltschutz und für nachhaltige und pädagogische Projekte in der Region.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

NaKiBi e.V.
Heinrich Reich
Birkenstraße 22
76870 Kandel
Deutschland

NaKiBi e.V.
76870 Kandel

Vertreten durch:
Heinrich Reich Birkenstrasse 22 76870 Kandel

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts/Registergerichts Landau unter der Nr. 30717.
Steuernummer: 24/650/51617 FA Landau

Project-ID: 19464