Nach Corona gemeinsam ins Boot - Rudern für ehemalige RennruderInnen

Ruderverein Münster von 1882 e.V.

Rudern ist Bewegung in Vielfalt. Viele Mitglieder haben den Sport als Wettkampfsport betrieben und möchten nach ihrer aktiven Zeit den Sport ambitioniert weiterbetreiben. Oftmals fehlt hierzu aber das passende Material.
4.270 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
10.920 € von 10.000 €
52 Unterstützer
109 Prozent

Über das Projekt

Pandemiebedingt hat viel normales Leben nicht stattfinden können. Das gilt unter anderem für Sportvereine. Jetzt soll das gemeinsame Rudern wieder aktiviert werden. Zielsetzung des Projektes ist, den ambitionierten ehemaligen Wettkampfsportlern und -sportlerinnen die Möglichkeit für gemeinsames Training zu geben.
Dazu soll ein hochwertiger gebrauchter Vierer angeschafft werden.

Finanzierungszeitraum:
20.04.2022 - 12.06.2022
Realisierungszeitraum:
Sommer 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es darum, ehemaligen Wettkampfsportlern und -sportlerinnen ein ambitioniertes Sporterlebnis zu ermöglichen und mit dem Ende der Pandemie einen Anreiz für den Wiedereinstieg zu geben. Sie haben den Wunsch, auf Regatten oder im heimischen Trainingsrevier auf hohem rudertechnischem Niveau zu rudern.
Ehemalige Wettkampfsportler und -sportlerinnen sind eine Stütze des Vereins, gegenüber den Jugendlichen fungieren unter anderem als Motivator, Sponsor, Vorbild und Helfer in vielen Lebenslagen.
Diese Gruppe fest in den Verein zu integrieren und ihnen eine qualitativ hochwertige Sportausübung zu ermöglichen und damit eine dauerhafte Bindung zu erzeugen, ist Ziel des Projektes.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind ehemalige Wettkampfsportler und -sportlerinnen, die alters- oder zeitbedingt das Trainingsvolumen für eine erfolgreiche Regattateilnahme nicht realisieren können oder wollen. Insbesondere wollen wir diejenigen aktiveren, die aufgrund der pandemischen Einschränkungen den Anschluss etwas verloren haben.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der Rudersport ist - ganz gleich in welchem Alter - ein Sport, der fasziniert. Die Symbiose aus Kraft, Ausdauer und der Bewegung in der Natur ist eine gesunde und motivierende Freizeitbeschäftigung mit Freunden.
Rudern kann bis in das hohe Alter ausgeübt werden und hält dabei gesund. Mit Hilfe der zusätzlichen Anschaffung wollen wir die Motivation fördern, diesen Sport – auch nach der Pandemie – wieder vermehrt auszuüben und so von all seinen Vorteilen zu profitieren.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

MIt dem Geld wird die Anschaffung eines hochwertigen, gebrauchten Vierers ermöglicht, der insbesondere in der Zielgruppe der ehemaligen Wettkampfsportler und -sportlerinnen eingesetzt werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?
Ruderverein Münster von 1882 e.V.

Der Ruderverein Münster und seine Mitglieder.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Ruderverein Münster von 1882 e.V.
Thorsten Kortmann
Benostraße 7
58155 Münster
Deutschland

Project-ID: 18890