Musikalischer Austausch mit Italien

Markgräfler Symphonieorchester

Das Markgräfler Symphonieorchester sammelt für eine Orchesterfahrt in die norditalienische Partnerstadt Padua.
120 € Unterstützung durch Ihre Bank!
560 € von 5.000 €
24 Tage
25 Unterstützer
11 Prozent

Über das Projekt

Vier Jahre nach einem gelungenen und verbindenden Austausch möchten wir mit unserem Orchester im Juni 2023 erneut die Freiburger Partnerstadt Padua besuchen und mit dem Chor der dortigen Universität ein gemeinsames Konzert veranstalten. Mit Padua verbindet uns ein enger Kontakt und eine langjährige Freundschaft, die jedoch unter den Einschränkungen der letzten Jahre sehr gelitten haben.

Finanzierungszeitraum:
05.12.2022 - 22.02.2023
Realisierungszeitraum:
Juni 2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem mehrere Jahren lang gegenseitiger Besuch unmöglich war, möchten wir als Orchester im kommenden Sommer erstmals wieder nach Italien reisen. Gerade im Zuge von Corona und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen ist ein regelmäßiger und lebendiger Austausch äußerst wichtig, denn nur so können grenzüberschreitende Freundschaften mit Leben gefüllt und erhalten werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel der Orchesterfahrt nach Padua ist der Austausch mit den Menschen unserer italienischen Partnerstadt und die Aufrechterhaltung der engen Beziehungen zu ihnen. Im Fokus stehen der Kontakt zwischen deutschen und italienischen Musikern sowie gemeinsame Unternehmungen, jedoch richtet sich das Projekt etwa durch gemeinsame Auftritte und Veranstaltungen auch an alle anderen Menschen vor Ort, sodass nicht nur Musizierende profitieren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

In Zeiten von Inflation und hohen Energiepreisen können wir dieses Vorhaben jedoch nicht alleine stemmen. Da wir als Orchester Musik für jede und jeden zugänglich machen und allen unabhängig von Alter oder Einkommen die Mitfahrt ermöglichen wollen, benötigen wir dafür Ihre Hilfe. Mithilfe eines Crowdfundings, also der Finanzierung eines Vorhabens durch viele weitere Menschen, wollen wir unser gemeinsames deutsch-italienisches Kulturprojekt realisieren. Die Volksbank Breisgau-Markgräflerland hat sich dankenswerterweise dazu bereiterklärt, uns hierbei zu unterstützen und zu jeder Spende ab zehn Euro fünf Euro dazuzugeben. Schon kleine Beträge helfen uns dabei sehr, unser Ziel zu erreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Erlös möchten wir die Kosten für die aufgrund hoher Energie- und Rohstoffpreise im Vergleich zu vor vier Jahren erheblich verteuerte Busfahrt von Müllheim nach Padua finanzieren. Zudem soll bei ausreichend Unterstützung die Übernachtung der Orchestermitglieder in Padua bezuschusst werden, sodass sich eine jede und ein jeder die Orchesterreise leisten kann.

Wer steht hinter dem Projekt?
Markgräfler Symphonieorchester


Hinter dem Projekt stehen Vorstand und Mitglieder sowie alle aktiven Musikerinnen und Musiker des Markgräfler Symphonieorchesters.

Seit 1986 sind wir bereits in Müllheim ansässig und ziehen viele junge und alte Musikerinnen und Musiker aus der Region mit hochkarätiger symphonischer Musik an. In voller Besetzung sind wir circa 70 Musizierende auf der Bühne und bringen jährlich zwischen zwei und fünf Konzertprogramme zur Aufführung. Seit 1987 sind wir als eingetragener Verein ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Region.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Markgräfler Symphonieorchester
Uwe Müller-Feser
Am Eichwald / 1
79379 Müllheim
Deutschland

Project-ID: 20718