Modernisierung alte Flutlichtanlage auf LED-Flutlicht

TSV Iselersheim e.V.

Wir, der TSV Iselersheim, planen auf unserem Sportgelände "StorchenPark" die Umstellung der alten HQI-Anlage auf eine moderne LED-Flutlichtanlage. Der Grund der Modernisierung ist die Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Entlastung der Umwelt
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
5.425 € von 6.000 €
15 Tage
42 Unterstützer
90 Prozent

Über das Projekt

Wir, der TSV Iselersheim, planen auf unserem Sportgelände "StorchenPark" die Umstellung der alten HQI-Anlage auf eine moderne LED-Flutlichtanlage.
Der Grund der Modernisierung ist die Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Entlastung der Umwelt

Finanzierungszeitraum:
15.11.2021 - 12.02.2022
Realisierungszeitraum:
April 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Die Beschaffung der alten Leuchtmittel ist kaum noch möglich. Alte herkömmliche Flutlichtanlagen verbrauchen wesentlich mehr Strom als moderne LED-Flutlichtanlagen. Diese leuchten wesentlich effektiver das Sportgelände bzw. den Fußballplatz aus und sind zudem umweltfreundlicher (Insekten verbrennen nicht mehr an den Leuchtkörpern).
Durch den Umbau/Modernisierung auf neue LED-Flutlichter, möchte der TSV Iselersheim im Bereich der Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umwelt positiven Einfluss nehmen.

Bei ständig steigenden Stromkosten lohnt sich eine Umrüstung auf eine moderne und stromsparende Technik bei der Beleuchtung eines Sportgeländes.
Ohne die Umrüstung auf LED gehen dem TSV Iselersheim also im wahrsten Sinne des Wortes ansonsten auch bald "die Lichter aus".
Es sind kaum noch Ersatzleuchten vorhanden. Die abendlichen Trainingseinheiten wären somit kaum noch in der Jugend- und im Herrenbereich durchführbar.
Punktspiele der Jugend-und Herrenfußballmannschaften wären am Abend nicht mehr zu bestreiten.

Die neue LED-Flutlichtanlage hat eine Lebensdauer von etwa 70.000 Stunden im Gegensatz zur alten Anlage, der höchstens eine Lebensdauer von ca. 2500-5000 Stunden nachgesagt wird.

Mit der neuen Flutlichtanlage wäre der abendliche Sport, gerade in der Sparte Fußball beim TSV und in der Spielgemeinschaft der JSG Oste, weiterhin gewährleistet.

Eine Umrüstung auf die alternativlose LED-Beleuchtungstechnik schont langfristig und nachhaltig nicht nur die Vereinskasse, sondern auch die Umwelt. Keine Wartungskosten, kein ständiges Tauschen der Leuchtmittel – eine wartungsfreie Flutlichtanlage, die gleichzeitig eine deutlich bessere Beleuchtungsqualität erzielt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch die Modernisierung der Flutlichtanlage soll der abendliche Vereinssport für alle Mitglieder und Fans des TSV Iselersheim e.V., sowohl für die Sparte Fußball als auch in anderen Sportgruppen in jeglicher Form (Laufgruppe, Zumba usw.) weiterhin sichergestellt werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Damit weiterhin sichergestellt werden kann dass unsere Kids und Erwachsenen weiterhin auch am Abend das Sportgelände nutzen können, wird diese Modernisierung benötigt.
Der Sport ist für alle Generationen eine wichtige soziale Methode sich auszutauschen und gleichzeitig fit zu werden/bleiben.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung in Höhe von 6000€ wird die geplante Umrüstung auf LED umgesetzt. Sollte das Projekt über finanziert werden, nutzen wir das restliche Geld um das Sportgelände teilweise einzuzäunen und damit vor ungewollten Zugang und Vandalismus im TSV-StorchenPark entgegenzuwirken.

Wer steht hinter dem Projekt?
TSV Iselersheim e.V.

Hinter dem Projekt stehen der gesamte Vorstand und die Mitgliederinnen und Mitglieder des TSV Iselersheim e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TSV Iselersheim e.V.
Thorsten Schwarz
Iselerberg 18
27432 Iselersheim
Deutschland

1. Vorsitzender des TSV Iselersheim e.V.
Steuernummer: 52/206/14165

Project-ID: 17342