matschfreier Paddock für Gnadenhofpferde

Förderverein Gnadenhof Rhede e. V.

Damit unsere Pferde bei schlechtem Wetter nicht im Matsch stehen müssen und ihren Bewegungsdrang ausleben können möchten wir einen Teil der Fläche befestigen mit sogenannten Paddockplatten. Dies hilft auch Hufkrankheiten vorzubeugen.
50 von 50 Fans erreicht
50 Fans

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Über das Projekt

Bitte helft uns den Gnadenbrotpferden einen schönen (Winter-)auslauf zu bauen. Ein befestigter Auslauf mit Sand zum wälzen, toben und gemeinsamen Spielen ist für das Wohl der Pferde enorm wichtig. Bisher gibt es nur mit Pflastersteinen befestigte Ausläufe, diese sind zwar schön aber für eine artgerechte Haltung fehlt eben Sand, auf dem man auch mal rennen, toben, bocken und sich ausgiebig wälzen kann.

Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Finanzierungssumme:
3.000 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen dem Matsch ein Ende bereiten, ein Teil der Ausläufe ist mit Pflastersteinen befestigt, da es aber jedes Jahr mehr Pferde geworden sind, sind diese Flächen nicht mehr ausreichend. Um den Pferden auch im Winter eine Möglichkeit zu bieten sich auszutoben, Ihren sozialen Bedürfnissen nachzugehen und dem Bewegungsdrang der Tiere nachzukommen, sollen weitere Flächen befestigt werden, Diese sollen mit Paddockplatten ausgelegt werden auf die dann Sand kommt. Dies erlaubt den Pferden sich dort zu wälzen, sich hinzulegen und sich aus zu ruhen, wodurch mehr Ruhe in die Gruppen kommt und die Pferde ausgeglichener sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es so viel Auslauffläche wie möglich für die Pferde im Winter zu befestigen damit sie sich auch im Winter artgerecht bewegen können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Um den Gnadenbrotpferden einen bestmöglichen, artgerechten Lebensabend zu ermöglichen. Diese Tiere wurden ihr Leben lang ge-/benutzt, misshandelt, nicht artgerecht versorgt, abgeschoben...Sie haben es einfach verdient noch ein paar schöne Jahre zu erleben, wo sie gepflegt, geliebt und ihren Bedürfnissen entspfechend versorgt werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden Paddockplatten gekauft zum Befestigen der Ausläufe der Gnadenbrotpferde, sollte mehr Geld zusammen kommen können weitere Ausläufe befestigt werden bzw. es können größere Ausläufe geschaffen werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Förderverein Gnadenhof Rhede e. V.

Der Gnadenhof Rhede, welcher durch die Geschwister Kirstin und Daniela Niehaves betrieben wird und der Förderverein Gnadenhof Rhede 1. Vorsitzende Kirstin Niehaves

Impressum / Kontakt

Förderverein Gnadenhof Rhede e. V.
Kirstin Niehaves
Renzelhook 8
46414 Rhede
Deutschland

Wir sind als gemeinnützig anerkannt.

Project-ID: 17257