LIEBLINGSBÜCHER für Kinder im Rheingau

Stiftung Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch

LESEN DARF KEIN PRIVILEG SEIN. BÜCHER GEHÖREN IN KINDERHÄNDE. Wir fördern die Lesemotivation von Kindern und stärken auf diese Weise die Lesekompetenz von Jungen und Mädchen im Grundschulalter.
230 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.595 € von 2.500 €
46 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Beim Förderangebot LIEBLINGSBÜCHER bekommen Kinder im Grundschulalter Lieblingsbücher von ihnen bekannten und beliebten Personen - Erwachsene und Kinder - persönlich vorgestellt und über ihre Schulbibliothek zum kostenlosen Ausleihen und zum Lesen angeboten.

Finanzierungszeitraum:
16.05.2023 - 14.08.2023
Realisierungszeitraum:
2023
Worum geht es in diesem Projekt?

Lesen macht glücklich und bildet. Und doch zeigen Kinder immer weniger Lust, Freude und Ausdauer beim Lesen. Dieser Mangel beeinflusst leider auch ihren persönlichen Bildungswerdegang negativ. So gilt es, die Lesemotivation von Kindern zu fördern und auf diese Weise die Lesekompetenz zu stärken. Lieblingsbücher bietet den Kindern Bücher an, erzählt ihnen davon, liest ihnen daraus vor und stiftet schließlich Bücher für die Schulbibliotheken der Kinder.

Die Leseförderung liegt der Rheingauer Kinderhilfestiftung "Zukunft schenken!" seit jeher am Herzen. Seit ihrer Gründung 2009 hat die Stiftung inzwischen mehr als 2.900 Bücher im Wert von rund 30.000 €uro für Grundschulen und Jugendeinrichtungen gestiftet. Alle Bücher werden dabei ausschließlich im regionalen Buchhandel erworben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Förderangebotes „Lieblingsbücher“ ist es, Kinder neugierig auf Bücher und Geschichten zu machen. "Lieblingsbücher" möchte die Kinder zum Lesen bewegen, ihnen einen wirklichen Anlass geben, tatsächlich zum Buch zu greifen, es zu lesen und darin eine Bereicherung zu erfahren.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Bücher gehören in Kinderhände. Lesen darf kein Privileg sein.
LIEBLINGSBÜCHER ist ein spannendes und liebvolles Angebot für Kinder im Grundschulalter. Das Förderangebot ist an den beteiligten Schulen jeweils in den Schulablauf eingebunden, sodass alle Kinder daran teilnehmen können. Die Bücherspenden der Stiftung bereichern die Vielfalt und das Angebot der Schulbibliotheken, in denen den Kinder die Bücher kostenlos zur Verfügung stehen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Aus den gesammelten Spenden werden AUSSCHLIESSLICH Bücher für Schulbibliotheken finanziert. ALLE BÜCHER werden im regionalen Buchhandel erworben.

Wer steht hinter dem Projekt?
Stiftung Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch

Das Förderangebot Lieblingsbücher wurde von der Rheingauer Kinderhilfestiftung "Zukunft schenken!" inhaltlich erarbeitet und wird vom Stifter und Vorstandsvorsitzenden Jean-Dominique Risch, der selbst seit mehr als 20 Jahren jeweils an einem Tag in der Woche als Vorleser in einer Kindertagesstätte aktiv ist, in Zusammenarbeit mit den Grundschulen persönlich umgesetzt.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Stiftung Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch
Jean-Dominique Risch
Tokajer Straße 25
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland

Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch ist eine gemeinnützige und rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Project-ID: 21620