Lichtblick braucht einen Bus!

Lichtblick Bitburg e.V.

Unser mit bunten Luftballons dekorierter Bus ist nicht nur ein Transportmittel für die von uns betreuten Familien mit KIndern, sondern auch unser Werbebotschafter in der Öffentlichkeit. So ist jederzeit ein Lichtlick im Straßenverkehr zu sehen.
1.390 € Unterstützung durch Ihre Bank!
10.400 € von 10.000 €
38 Unterstützer
104 Prozent

Über das Projekt

Unser Lichtblick-Bus ist etwas "in die Jahre" gekommen. Nach zwölf Jahren und über 200.000 unfallfreien Kilometern mit unseren Kindern und Familien, aber auch den sozialen Partnern in der Region, wollen wir auf Nummer sicher gehen und mit der Neuanschaffung ein gute Basis für unsere zukünftige Arbeit legen. Das Thema Sicherheit und Zuverlässigkeit ist da bei uns ganz oben angesiedelt. Mit dem neuen Bus wird unser Motto wahr: "Helfen Sie uns zu helfen! ... und zaubern Sie mit uns ein Lächeln!

Finanzierungszeitraum:
13.10.2020 - 06.12.2020
Realisierungszeitraum:
13.10.2020 bis 06.12.2020
Worum geht es in diesem Projekt?

Ein neuer Bus muss her - nach zwölf guten Jahren wollen wir auch in puncto Sicherheit und Zuverlässigkeit nichts dem Zufall überlassen und haben uns daher für eine Neuanschaffung statt Reparatur entschieden. Namhafte lokale Autofirmen haben uns hierzu schon tolle Angebote gemacht und verzichten auf Ihre Provisionen, damit wir einen schönen neuen Lichtblick-Bus bald unser Eigen nennen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die von uns betreuten Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen, aber Familien und Einzelpersonen in Notlagen können oft Umzuge, Urlaub oder größere Tagestouren alleine gar nicht bewältigen. Mit dem von uns kostenlos zur Verfügung gestellten Bus können sich gerade diese Menschen kleine Wünsche erfüllen, die für uns oft selbstverständlich sind. Daneben stellen wir den Bus aber auch gerne Jugendgruppen, Behinderteneinrichtungen oder auch Seniorenfahrdiensten zur Verfügung, damit auch diese Menschen mobil bleiben und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wenn viele helfen, sollte unser Wunsch eines neuen Busses Wirklichkeit werden. Daher ist uns jede kleine Spende willkommen. Und schließlich könnte jeder mal in die Lage kommen, auf gerade unsere Hilfe angewiesen zu sein. Auch unser spezielles Angebot für Rollstuhlfahrer mit Rampe wird hier umgesetzt.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem durch dieses Crowdfunding erzielten Betrag können wir einen Großteil der Anschaffungskosten stemmen, ohne auf unsere normalen, zuwendungsgebundenen Spendengelder zurückgreifen zu müssen. Die direkten, therapeutischen Hilfen für unsere Kinder und Familien sind völlig losgelöst von dem hier erzielten Spendenbetrag.
Falls wir noch zusätzliche Mittel erzielen, werden wir diese direkt in die von uns betreuten Kinder investieren.

Wer steht hinter dem Projekt?
Lichtblick Bitburg e.V.

Lichtblick Bitburg e.V. ist seit mehr als fünfzehn Jahren ein Begriff für unbürokratische und schnelle Hilfe, wenn alle anderen Finanzierungsmöglichkeiten staatlicher Stellen oder Krankenkassen erschöpft sind. Unser Verein mit rund 300 fördernden Mitgliedern und Unternehmen wird von einem fünfköpfigen ehrenamtlichen Vorstand geführt - unterstützt durch eine Teilzeitkraft in unserer kleinen Geschäftsstelle. Mehr Infos unter www.verein-lichtblick.de

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Lichtblick Bitburg e.V.
Rudolf Rinnen
Brodenheckstraße 24
54634 Bitburg
Deutschland

Verein: Register-Nr. 31153
Steuernummer 10/666/20297 Finanzamt Bitburg-Prüm

Project-ID: 15022