ALLES SOLL LEUCHTEN UND STRAHLEN

SC Neuastenberg-Langewiese 1908 e.V.

1.050 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
2.610 € von 2.210 €
100 Unterstützer
118 Prozent

Über das Projekt

Bei unserem Projekt „ALLES SOLL LEUCHTEN UND STRAHLEN“ möchten wir unsere Roller- und Skitrainingsanlage modernisieren. In diesem Zusammenhang soll die Anlage sicherer und nachhaltiger genutzt werden können. Erreichen möchten wir dieses Ziel mit dem Einsatz von helleren und stromsparenden LED-Strahlern auf unser Trainingsstrecke.

Finanzierungszeitraum:
10.03.2021 - 14.05.2021
Realisierungszeitraum:
Frühjahr/Sommer 2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Unserem Motto nach „ALLES SOLL LEUCHTEN UND STRAHLEN“, insbes. leuchtende Kinderaugen und strahlende Gesichter unserer jungen Sportler und Athleten.

Wenn sich unsere Jüngsten beim Training oder Wettkampf auf unserer Roller- und Skaterbahn auf die berüchtigte Abfahrt „Müller`s Loch“ begeben und vor Ihnen sich aber eher ein „schwarzes Loch“ auftut und sie in die Finsternis abtauchen, wollen wir daher die unzureichenden energiefressenden alten „Straßenfunzeln“ austauschen und auf ökologische leistungsfähige LED-Strahler umrüsten. Durch bessere Sichtverhältnisse kann die Sturzgefahr deutlich verringert werden, denn der Schutz und die Gesundheit der uns anvertrauten Sportler liegt uns sehr am Herzen. Selbst unsere Kleinsten mit 5-6 Jahren meistern schon die anspruchsvollen fordernden Streckenabschnitte, arbeiten an Ihrer Technik und der Geschwindigkeit und sollen nicht auf Grund schlechter Sichtverhältnisse ausgebremst oder sogar ins Trudeln gebracht werden.

Gleichwohl möchten wir auch unserem Vorbildgedanken gerecht werden und immer wieder nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit der Natur vorleben, bei unserem Handeln auf den Prüfstand stellen und einbeziehen. Gerade in den dunklen Jahreszeiten, mit dem Trainingsbetrieb unseres und einer Vielzahl von Nachbarvereinen, ist der bisherige Stromverbrauch enorm, so wollen wir den Energiebedarf und die Kosten nachhaltig senken. Mit der einmaligen Förderung dieses Projektes geht zugleich eine dauerhafte nachhaltige Kostenreduktion einher. Die alten mit Grünspan angegriffenen und durch Feuchtigkeit beschlagenen Strahler dürfen dann ihren wohlverdienten Ruhestand, vllt. im örtlichen Wintersportmuseum, antreten.

In diesen herausfordernden Corona-Zeiten, fehlen Erlöse aus Veranstaltungen und Wettkämpfen mit unserem Angebot an Getränken und Grillspezialitäten. Aber auch jetzt oder gerade deshalb, wollen wir diese notwendige und dringende Investition zum Wohle unserer Kinder und Jugendlichen im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Frühjahr/ Sommer diesen Jahres gerne umsetzen. Das Angebot i.H.v. 2.209,04 € für 6 LED-Strahler hat uns in Anlehnung an unser Projekt fast „aus der (Roller-) Bahn“ geworfen.

Wir halten den Trainingsbetrieb aufrecht und die gesamte Sportanlage mit Vereinsheim in Schuss. Wir sorgen wir gute Rahmenbedingungen beim Training, insbes. in den Abendstunden. Wir halten die Begeisterung und die Motivation hoch und fördern unsere Jugendlichen, vllt. einmal die Spitzen-athleten unseres (Bundes-) Landes. Wir betreiben Für- und Vorsorge für die Gesundheit mit (Ausdauer-) Sport an der frischen Luft in der Natur. Wir fördern das Miteinander, die sozialen Kontakte, den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Gemeinschafts-Wir-Gefühl; gerade jetzt in der Corona-Pandemie von noch immenserer Bedeutung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser sinnvolles und nachhaltiges Projekt unterstützen und sagen im Namen aller Sportler und Aktiven unserer trainierenden Vereine herzlichen Dank.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Viele schaffen mehr – gemeinsam stark – zusammen was erreichen
Junge Sportler und Athleten aller Disziplinen (Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination, Inliner Alpin usw.)

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?
  • Verbesserung der Trainings- und Wettkampfbedingungen und -möglichkeiten
  • Bessere Sichtverhältnisse und Erhöhung der Fahrsicherheit für unsere Kinder und Jugendlichen
  • Verringerung des Energieverbrauches, umweltfreundlich und kosteneinsparend für mehr Nachhaltigkeit
  • Unterstützung des Vereins im Sinne der Sportler
Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Austausch der energiefressenden, aber trotz alle dem nur schlecht strahlenden Flutlichtlampen an der Roller-/ Skaterbahn-Strecke gegen ökologische leistungsfähige LED-Leuchten

Wer steht hinter dem Projekt?
SC Neuastenberg-Langewiese 1908 e.V.

Sportler, Anlagennutzer, Mitglieder, Übungsleiter und Vorstand des SC Neuastenberg-Langewiese 1908 e.V. als auch von Nachbarvereinen aus dem Winterberger und Bad Berleburger Stadtgebiet

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Fan werden
Impressum / Kontakt

SC Neuastenberg-Langewiese 1908 e.V.
Benjamin Böhl
Astenweg 19
59955 Winterberg
Deutschland

Project-ID: 15824