LED-Beleuchtung Kleinfeld-Kunstrasen

Turn- und Sportverein 1893 Burghaslach e.V.

Umbau des ehemaligen Tennisplatz zum Kleinfeld-Kunstrasenplatz mit LED-Beleuchtung für Kinder und Jugendliche aller Abteilungen im Verein und Schulsport
525 € Unterstützung durch Ihre Bank!
3.045 € von 5.000 €
11 Tage
108 Unterstützer
60 Prozent

Über das Projekt

Eine kostensparende und umweltfreundliche LED-Beleuchtung für die Ausleuchtung der Anlage in den Abendstunden, vor allem in den Wintermonaten.

Finanzierungszeitraum:
02.06.2022 - 15.10.2022
Realisierungszeitraum:
Herbst 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

Unterstützung bei der Realisierung der LED-Beleuchtung für den Kleinfeld-Kunstrasenplatz.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bessere Trainingsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche durch einen ganzjährigen Freiluftsport auf den Kleinfeld-Kunstrasenplatz.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Ermöglichen Sie unserer Jugend, auf einer attraktiven Sportanlage bestehend aus zwei Rasenplätzen, Kunstofflaufbahn und einem Kleinfeld-Kunstrasen Sport zu treiben.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem von Ihnen gespendeten Geld soll ein Teil der LED-Beleuchtung finanziert werden.
Bei einer Überfinanzierung werden Ihre Spenden dafür genutzt, den Kleinfeld-Kunstrasenplatz zu unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?
Turn- und Sportverein 1893 Burghaslach e.V.

Hinter dem Projekt steht die Vorstandschaft des TSV 1893 Burghaslach.
Wir möchten unseren Verein stetig voranbringen. Dazu zählt es natürlich alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um den Verein finanziell zu entlasten, und unseren Mitgliedern einen optimalen Sportbetrieb zu gewährleisten

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Turn- und Sportverein 1893 Burghaslach e.V.
Wolfgang Hofmann
Am Forstberg 1
96152 Burghaslach
Deutschland

Vereinregisternr. VR 10039

Project-ID: 19113