Kunstrasenplatz FC Unterheimbach Kleinspielfeld

FC Unterheimbach

Unser Projekt umfasst die Erneuerung des aktuellen Hartplatzes des FC Unterheimbach durch einen Kunstrasenplatz.
2.500 € Unterstützung durch Ihre Bank!
8.895 € von 6.000 €
15 Tage
42 Unterstützer
148 Prozent

Über das Projekt

Unser Projekt beabsichtigt, den abgenutzten Hartplatz durch einen modernen Kunstrasenplatz zu ersetzen. Diese Initiative ermöglicht nicht nur einen ganzjährigen Sportbetrieb für unsere Fußballmannschaften, sondern bringt auch viele weitere Vorteile mit sich. Helfen Sie uns, einen Ort zu schaffen, der nicht nur sportlichen Aktivität, sondern auch Gemeinschaft und Lebensqualität fördert.

Finanzierungszeitraum:
15.03.2024 - 09.06.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es darum, den bestehenden Hartplatz des FC Unterheimbach aufgrund starker Beschädigungen durch einen Kunstrasenplatz zu ersetzen. Durch diese Maßnahme wird es möglich sein, den Rasensportplatz bei schlechten Witterungsbedingungen zu entlasten, da der Trainingsbetrieb der Fußballmannschaften des FCU auf den Kunstrasen verlegt werden kann. In den vergangenen Jahren war dies aufgrund der Unnutzbarkeit des Hartplatzes nicht möglich. Der Einsatz von Kunstrasen wird nicht nur den ganzheitlichen Sportbetrieb für den FC Unterheimbach wiederherstellen, sondern auch die Außenwirkung in der Zukunft deutlich verbessern, da ein ansprechenderes Landschaftsbild entsteht. Zudem wird die Nutzung des Platzes durch die Grundschule wieder ermöglicht. Das Projekt zielt somit darauf ab, die sportlichen Aktivitäten in der Gemeinde zu fördern, die Lebensqualität zu verbessern und das Vereinsleben zu stärken.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch den Kunstrasenplatz ist ein Trainingsbetrieb unserer Fußballmannschaften auch bei schlechtem Wetter sichergestellt. Generell kann der Platz von allen Abteilungen des FC Unterheimbach wieder genutzt werden. Neben dem Verein wird auch die Grundschule Unterheimbach den neuen Platz nutzen, um den SuS einen abwechslungsreichen und interessanten Sportunterricht bieten zu können. Über Jahre war dies aufgrund der Verletzungsgefahr nicht möglich.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt, die Einführung eines Kunstrasenplatzes für den FC Unterheimbach, verdient Unterstützung aus mehreren Gründen:

Ganzjährige Sportmöglichkeiten: Die Umstellung auf Kunstrasen ermöglicht einen ganzjährigen Trainingsbetrieb, unabhängig von Wetterbedingungen. Dies fördert nicht nur die sportliche Leistung, sondern bietet auch den Mitgliedern des FC Unterheimbach die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Fußball kontinuierlich auszuleben.

Verbesserung des Landschaftsbildes: Der Kunstrasenplatz trägt zur Verschönerung des gesamten Landschaftsbildes bei. Die Gemeinde profitiert von einem ansprechenderen und gepflegteren Umfeld, was einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität der Bewohner hat.

Stärkung des Vereinslebens: Die Erneuerung des Platzes stärkt das Vereinsleben des FC Unterheimbach. Ein moderner Sportplatz schafft nicht nur optimale Bedingungen für die Sportler und Sportlerinnen, sondern zieht auch neue Mitglieder an und fördert die Gemeinschaft innerhalb des Vereins.

Integration in die Bildung: Die Grundschule Unterheimbach kann den Platz wieder für sportliche Aktivitäten nutzen, was nicht nur die körperliche Gesundheit der Schüler fördert, sondern auch eine positive Gemeinschaftskultur unterstützt.

Langfristige Wertsteigerung: Die Investition in einen Kunstrasenplatz ist langfristig kosteneffizient. Ein pflegeleichter und strapazierfähiger Kunstrasenplatz erfordert weniger Wartung und ermöglicht eine nachhaltige Nutzung über viele Jahre hinweg.

Durch die Unterstützung dieses Projekts können Gemeindemitglieder, lokale Unternehmen und andere Unterstützer dazu beitragen, eine positive Veränderung in der Gemeinde zu bewirken, sowohl im sportlichen als auch im gesellschaftlichen Sinne.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der FC Unterheimbach benötigt für das Projekt ca. 45.000€. Der WLSB hat einen Zuschuss zugesagt und auch die Gemeinde Bretzfeld beteiligt sich mit der Übernahme von 35% der anfallenden Kosten. Der Rest muss durch Eigenkapital und einem Kredit finanziert werden. Durch Crowdfunding hat der FCU die Möglichkeit die Vereinskasse zu entlasten. Des Weiteren wäre bei Überschreitung des Fundingziels eine Sanierung der angrenzenden Schotterfläche zu einer Pflasterfläche in Eigenleistung eventuell möglich.

Wer steht hinter dem Projekt?
FC Unterheimbach

Der FC Unterheimbach mit seinen rund 600 Mitgliedern steht hinter diesem Projekt. Mit seinem vielfältigen sportlichen Angebot leistet er einen großen Beitrag für das öffentliche Leben.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

FC Unterheimbach
Thomas Schumm
Schulstraße, 9/1
74626 Bretzfeld
Deutschland

Project-ID: 25119