Kunstmanufaktur Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis

Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.

8.745 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
20.100 € von 20.000 €
95 Unterstützer
100 Prozent

Über das Projekt

Die Kunstmanufaktur der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V. besteht seit 1996 und ist als begleitendes Angebot - neben dem Werkstattbetrieb der Lebenshilfe - konzipiert.

Zurzeit malen und zeichnen 20 Künstler*innen mit Behinderung regelmäßig an drei Tagen in der Woche im Atelier an der Gablonzer Str. 6. Ihre ausdrucksstarken und fantasievollen Arbeiten spiegeln auf beeindruckende Weise in leuchtenden Farben oder filigranen, zarten Zeichnungen die Persönlichkeit jedes einzelnen Künstlers wider.

Finanzierungszeitraum:
19.12.2019 - 31.05.2020
Realisierungszeitraum:
2019
Worum geht es in diesem Projekt?

Der bisherige Standort des Ateliers in einer Hausmeisterwohnung im Untergeschoss eines Wohnheims ist aufgrund der mangelnden Barrierefreiheit nicht weiter geeignet.
Einige der Künstler*innen sind mittlerweile auf einen Rollstuhl angewiesen und es ist nicht möglich, diese Personen in den jetzigen Räumen weiterhin adäquat zu betreuen.
Für die neuen Räumlichkeiten wird im Werkstattgebäude an der Gablonzer Straße ein bestehender Raum entsprechend umgebaut, sodass die Teilnehmer zukünftig auch die dort vorhandenen Sozialräume mit nutzen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Künstler*innen, die sowohl geistig als auch körperlich beeinträchtigt sind, sollen weiterhin die Möglichkeit haben, weiterhin das Angebot in der Kunstmanufaktur wahrnehmen zu können. Gerade für diesen Personenkreis ist es wichtig, neben der täglichen Arbeit kreative Schaffensphasen zu haben, die sie trotz ihrer Beeinträchtigungen ausleben können.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Die investive Förderung des Landes Baden-Württemberg zur Modernisierung von Werkstätten schreibt eine Bagatellgrenze in Höhe von 250.000 € in ihren Richtlinien vor. Auch in den Entgelten der kommunalen Gebietskörperschaften sind solche Mittel nicht eingestellt. Der Personenkreis derjenigen, die aufgrund ihrer Behinderungen ein vielfaches an Pflege benötigen, steigt weiterhin an.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Mittel sollen zum Umbau vorhandener Räume in der Werkstatt an der Gablonzer Str. 6 verwendet werden.
Bei einer Überfinanzierung werden weitere Leinwände, Farben und Arbeitsmaterial für die Künstler*innen angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?
Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.

Aufsichtsrat, Vorstand, Geschäftsführung, Vereinsmitglieder sowie Angehörige und Freunde der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.
Oliver Keppler
Gablonzer Str. 6
75181 Pforzheim
Deutschland

Project-ID: 12957