KSJ-Bahnhof Blankenheim-Mülheim Sanierung der Korbbogenfenster

Trägerverein der KSJ in der Erzdiözese Köln e.V.

Die Korbbogenfenster unseres denkmalgeschützten Bahnhofs sind marode und dürfen nicht durch neue Fenster ersetzt sondern nur unter strengen (sehr teuren) Auflagen in Stand gesetzt werden. Gesamtaufwand 30.000 EURO.
125 € Unterstützung durch Ihre Bank!
8.452 € von 10.000 €
53 Tage
25 Unterstützer
84 Prozent

Über das Projekt

Im Frühjahr 2023 haben wir „50 + 2 Jahre Bahnhof“ gefeiert. So lange schon fahren Jugendliche und Junggebliebene zu Freizeiten und Veranstaltungen nach Blankenheim-Mülheim.
Und wie Ihr Euch vorstellen könnt, haben nicht nur die zahlreichen Besuchergruppen, sondern auch unser Bahnhof viel erlebt. Der Zahn der Zeit hat an ihm genagt!
Der Trägerverein bleibt am Ball, benötigt aber für Sanierungen dringend „Mitspieler".

Finanzierungszeitraum:
22.01.2024 - 21.04.2024
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Alte Bahnhof ist ein Selbstversorgerhaus für Kinder- und Jugendfreizeiten sowie für Familiengruppen, Schulklassen, Seminare, Schulungen und Tagungen.

Er liegt am Ortsrand des kleinen Eifeldorfes Mülheim/Blankenheim auf einem ca. 5000 qm großen Wiesengelände mit Feuerstelle. Die Wiese ist auch zum Zelten geeignet.

Die Besucher finden im Haus und in der herrlichen Umgebung alle Voraussetzungen für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt. Vor Ort gibt es eine Ansprechpartnerin, die bei Fragen und Problemen gerne behilflich ist.

Der Speiseraum bietet Platz für 25 Personen. Bei Bedarf können weitere Räume für diesen Zweck genutzt werden.
Betten sind für bis zu 33 Personen in drei 6-Bettzimmern, einem 8-Bettzimmer, einem 4-Bettzimmer, sowie einem Zweibettzimmer und einem Einzelzimmer vorhanden.
Eine voll eingerichtete Küche steht zur Selbstverpflegung zur Verfügung, ebenso zwei separate Dusch- und Waschräume.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

„Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) ist ein demokratischer Verband von Schüler*innen, Studierenden und jungen Erwachsenen. Wir sind Mitglied im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Als Jugendverband gestalten wir den Lebensraum von Schüler*nnen ab der fünften Klasse aktiv mit. Dabei unterstützen wir Kinder und Jugendliche, gleich welcher Konfession und Weltanschauung, in ihrem Lern- und Schulalltag. Wir bieten Bildungsalternativen und Freiräume an und legen dabei Wert auf ihr selbstständiges Handeln und Denken und fördern sie in der Gestaltung ihrer Lebenswelt.

Die Basis unseres Verbandslebens findet in den Kinder- und Jugendgruppen der verschiedenen Schul- oder Stadtgruppen statt. Unter Leitung ehrenamtlicher Gruppenleiterinnen und -leiter können hier Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Jugend leitet Jugend“ ihre eigenen Kompetenzen stärken, Demokratie und Mitbestimmung erfahren und Individualität entwickeln.

Hier stehen Spaß, Spiel und das gemeinsame Gruppenerlebnis im Vordergrund.

Darüber hinaus bietet die KSJ ein vielfältiges Freizeit- und Bildungsprogramm auf den verschiedenen Ebenen des Verbandes. Hierbei haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit sich politisch, gesellschaftlich und kulturell zu beteiligen und ihre Meinung und Einstellungen zu vielseitigen Themen zu entwickeln und zu hinterfragen.

Unser Alter Bahnhof in Mülheim ist wichtiger Platz zur Gestaltung der KSJ-Arbeit und Begegnung.“
https://verbaende.erzbistum-koeln.de/ksj-koeln/ueber_uns/

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Der alte Bahnhof in Blankenheim-Mülheim muss nach 52 Jahren in seinem "zweiten Leben" als ein Selbstverpflegerhaus für die kommenden Jahre fit gemacht werden, um seine Rolle als Begegnungs-, Freizeit und Tagungsstätte für Kinder und Jugendliche weiter erfüllen zu können.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Korbbogenfenster stehen nur an der Spitze einer ganzen Liste von Arbeiten, die anstehen. Hierzu gehören: Die Überarbeitung der Elektrik, Brandschutzmaßnahmen, die Sanierung des Fachwerks und der Ausbau eines Seminarleiterzimmers.
Wir stehen also erst am Anfang.

Wer steht hinter dem Projekt?
Trägerverein der KSJ in der Erzdiözese Köln e.V.

Trägerverein der KSJ in der Erzdiözese Köln e.V.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Trägerverein der KSJ in der Erzdiözese Köln e.V.
Michael Heidel
Maternusstr. 4
50678 Köln
Deutschland

Vereinsregister: VR Köln 4233

Project-ID: 24523