Anschaffung eines neuen Kleinkalibergewehrs für unsere Schießgruppe

Schützenverein Leeden von 1665 e. V.

Wir planen die Anschaffung eines neuen Kleinkalibergewehrs für unsere Schießgruppe. Die derzeit in Aktion befindlichen Gewehre sind in die Jahre gekommen. Um auf Turnieren wettbewerbsfähig zu bleiben wird ein neues, leistungsfähiges Gewehr benötigt.
1.330 € Unterstützung durch Ihre Bank!
2.850 € von 2.800 €
24 Tage
33 Unterstützer
101 Prozent

Über das Projekt

Neben der Förderung des Brauchtums haben wir uns als Schützenverein der Förderung des Schießsports verschrieben. Um eine erfolgreiche Teilnahme unserer Schießgruppe an diversen Turnieren zu gewährleisten benötigen wir ein neues Kleinkalibergewehr. Denn neben einem sicheren Auge und einer ruhigen Hand ist auch die Qualität des Equipments bei diesem Sport ein Erfolgsgarant.

Finanzierungszeitraum:
12.02.2024 - 11.05.2024
Realisierungszeitraum:
Sommer/Herbst 2024
Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Schießgruppe hat in den vergangenen Jahren einige Erfolge feiern dürfen. Jedoch stellte sich in den vergangenen Jahren immer deutlicher heraus, dass die Leistungsfähigkeit eines Schützen auch vom jeweiligen Gewehr abhängt. Hier haben wir mit unseren aktuellen Kleinkalibergewehren deutlichen Nachholbedarf. Ein gutes KK-Gewehr kostet ca. € 3.600,- wobei es hierbei kaum Grenzen nach oben gibt.
Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, da wir auch in Zukunft erfolgreich an Wettbewerben teilnehmen möchten. Auch soll unsere Schießgruppe weiterhin für junge Nachwuchsschützen attraktiv bleiben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Projektes ist die Gewährleistung einer weiterhin erfolgreichen Teilnahme unserer Schießgruppe an diversen Turnieren. Mit diesem Projekt wollen wir den Grundstein für die Modernisierung des Equipments unserer Schießgruppe legen.
Unsere Zielgruppe sind alle Freunde und Förderer des Schützenvereins Leeden von 1665 e. V. sowie allen Menschen, denen die Brauchtumspflege, das Schützenwesen sowie der Schießsport am Herzen liegen.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Mit 359 Jahren gehört der Schützenverein Leeden von 1665 e. V. zu den ältesten Vereinen im Altkreis Tecklenburg. Wir sind mit ca. 266 Schützenbrüdern- und schwestern einer der größten Vereine im Stiftdorf Leeden. Neben der Brauchtumspflege widmen wir uns ebenfalls dem Schießsport und sind diesbezüglich mit unserer Schießgruppe seit Jahren sehr erfolgreich.
Aufgrund unserer guten Nachwuchsarbeit ist es uns in den vergangenen Jahren gelungen, viele junge Menschen für das Schützenwesen zu begeistern. Heute bildet unser Verein alle Altersklassen ab, Veranstaltungen unseres Vereins werden von 18 bis gut 80-jährigen Vereinsmitgliedern besucht. Ein Nachwuchsproblem gibt es bei uns nicht.

Unser Schützenverein ist ein wichtiger und aktiver Teil des örtlichen Vereinslebens. Wir sind ganzjährig aktiv in das Dorfleben eingebunden und gestalten dieses mit (z.B. Organisation und Teilnahme der regelmäßigen Müllsammelaktionen in Leeden, jährliches Schützenfest zu Pfingsten, an dem neben den Vereinsmitgliedern auch zahlreiche Dorfbewohner teilnehmen, hier auch Organisation eines Spiele-Nachmittags für die Kinder, Beteiligung an Grünpflegearbeiten auf dem Dorfplatz, Organisation von Bus- und Fahrradtouren, aktive Teilnahme am Leedener Weihnachtsmarkt).
Neben einem guten Auge sowie einer ruhigen Hand ist das Equipment im Schießsport von entscheidender Bedeutung. Demnach kann durch eine gute Ausrüstung der Rückstand auf andere Schießgruppen in den einzelnen Wettbewerben verkürzt werden.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird die Basis für ein neues Gewehr bilden. Die Anschaffungskosten haben wir aktuell mit ca. EUR 3.600,- ermittelt. Im Rahmen dieser Spendenaktion gehen wir mit 2.800,- EUR ins Rennen. Den fehlenden Restbetrag würden wir versuchen aus eigenen Vereinsmitteln zu gewährleisten.
Sofern nach Abschluss des Projektes zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, würde uns dies in die Lage versetzen weitere Projekte der Schießgruppe zu unterstützen (z. B. die Anschaffung eines neuen Gewehrkoffers)

Wer steht hinter dem Projekt?
Schützenverein Leeden von 1665 e. V.

Schützenverein Leeden von 1665 e. V.
Der Schützenverein Leeden von 1665 ist ein Traditionsverein. Wir bieten den Menschen in der sich immer schneller wandelnden Gesellschaft eine stabile Konstante und die Möglichkeit, sich für den Verein und für das Dorfleben zu engagieren. Dies erfolgt sowohl durch den Besuch diverser Schützenfeste und den Kontakt zu anderen Schützen und Vereinen als auch durch tatkräftige Mitarbeit bei vereinsübergreifenden Aktionen in Leeden (z.B. Müllsammelaktion, Dorfplatzpflege).
Das besondere in unserem Verein ist sicherlich das gute Miteinander zwischen Schützenbrüdern und -schwestern aller Altersgruppen – vom Jungschützen von ca. 10 Jahren bis zu den Senioren im Alter von gut 80 Jahren. Durch eine besondere Betreuung der Kinder bei unseren Schützenfesten sowie unseren jährlichen Jungendfahrten beginnen wir bereits sehr früh mit der Nachwuchsförderung.

Weitersagen und merken

Teilen Sie dieses Projekt mit Freunden, Verwandten und Bekannten. Damit leisten Sie neben Ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg.

Wenn Sie das Projekt auf Ihrer eigenen Website einbinden und bewerben möchten, nutzen Sie einfach den angezeigten Code, der über das Link-Symbol bereitgestellt wird.

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Schützenverein Leeden von 1665 e. V.
Carsten Schnepper
Pattbreede 6
49545 Tecklenburg
Deutschland

Erster Vorsitzender des Schützenvereins Leeden von 1665 e. V. ist Carsten Schnepper.

Project-ID: 24863