Ein KiTa-Außenbereich, in dem Spielen wieder Spaß macht

Freunde und Förderer der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt Gladbach e. V.

Durch die Instandsetzung und Erweiterung der vorhandenen Spiel- und Sportgeräte sollen neue Bewegungsräume für die Kinder der KiTa Maria-Himmelfahrt Gladbach geschaffen werden.
2.220 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.190 € von 5.000 €
66 Unterstützer
103 Prozent

Über das Projekt

Die Kinder der KiTa Maria-Himmelfahrt in Neuwied-Gladbach sollen einen schönen und erlebnisreichen Außenbereich erhalten. Gesperrte Klettergeräte sollen instandgesetzt und neue Spielbereiche angelegt werden.

Finanzierungszeitraum:
26.10.2021 - 18.01.2022
Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2022
Worum geht es in diesem Projekt?

In den vergangen Jahren mussten im Außenbereich der KiTa immer wieder Spielgeräte außer Betrieb genommen werden, da ihre sichere Nutzung nicht mehr gewährleistet war. So ist seit Jahren das Kletter-Sechseck gesperrt, weil das Geld für einen angemessenen Fallschutz fehlt. Von anderen Spielgeräten ist nur noch ein Loch im Rasen übrig.
Für die Kinder ist dies besonders traurig, da sie auf grundsätzlich intakte, aber abgesperrte Bereiche und Spielgeräte blicken müssen.

Mithilfe der finanziellen Mittel sollen vor allem die vorhandenen Spielgeräte wieder reaktiviert, aber auch neue Spielmöglichkeiten geschaffen werden. Die Kinder sollen wieder ein Umfeld im Außenbereich vorfinden, in dem sie sich wohl fühlen und in dem das Spielen Spaß macht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die KiTa Maria-Himmelfahrt Gladbach betreut derzeit ca. 70 Kinder im Alter von einem und sechs Jahren. Die Kinder sollen zukünftig mehr Möglichkeiten haben, ihren Drang nach Sport, Spiel und Bewegung ihrem Alter entsprechend und an der frischen Luft auszuleben.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Aktuell müssen die Kinder auf abgesperrte Spielgeräte blicken.
Um die Kinder in ihrer Entwicklung auch zukünftig zeitgemäß unterstützen zu können, ist die Gestaltung angemessener Bewegungsräumen dringend notwendig. Die Investition in den Außenbereich entspricht auch den veränderten Anforderungen aus der Corona-Pandemie.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Spiel- und Sportgeräte im Außenbereich instandgesetzt und nach Möglichkeit erweitert. Sofern die notwendigen Mittel erlangt werden können, soll es zum Beispiel einen kleinen Rückzugsraum für Theater- und Rollenspiele geben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

Freunde und Förderer der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt Gladbach e. V.
Lars Hillen
Spitzwegstraße 6
56566 Neuwied
Deutschland

Project-ID: 13573