Jugend wird bewegt

TuS Hasbergen von 1921 e.V.

2.750 € Unterstützung durch Ihre Bank!
Projekt erfolgreich
5.200 € von 5.000 €
37 Unterstützer
104 Prozent

Über das Projekt

Unser Verein setzt auf die Jugendarbeit im Breitensport. Durch großen Zulauf sind wir enorm gewachsen und wollen die Weichen für die Zukunft stellen. Mit einem Vereinsbus soll die Mobilität für die Fußballer, Turner und Tischtennis Spieler verbessert werden. Fahrten zu Auswärtsspielen oder gemeinsame Ausflüge in der Gemeinschaft "Verein" können die Mitglieder so gestalten. Wir sind DER VEREIN im Stadtnorden und sind in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden und benötigen Unterstützung.

Finanzierungszeitraum:
11.05.2021 - 31.07.2021
Realisierungszeitraum:
30.09.2021
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen einen Vereinsbus anschaffen, um die Mobilität zu verbessern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Verbesserung der Mobilität unserer Mitglieder in allen Vereinssparten - Fußball, Turnen, Tischtennis.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Durch Corona kommt das Vereinsleben zum Erliegen. Nach Corona wird es wieder aufwärts gehen. Mobilität wird gefragter denn je sein und darum sollte man unser Projekt unterstützen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit einer erfolgreichen Finanzierung wollen wir einen Vereinsbus anschaffen und sofern ein Überschuss entstünde, investieren wir dieses Summe in die Ausbildung junger Trainer und wollen Vorarbeiten für Baumaßnahmen umsetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?
TuS Hasbergen von 1921 e.V.

Hinter diesem Projekt steht der Verein TuS Hasbergen von 1921 e.V. "DER VEREIN im Stadtnorden" - vertreten durch deren Vorstände Dieter Michael Beier und Marc Stubbemann

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Impressum / Kontakt

TuS Hasbergen von 1921 e.V.
Dieter Michael Beier
Stedinger Str. 233a
27753 Delmenhorst
Deutschland

VR 140112

Project-ID: 16332