Internationales Turnier in Bibione (Italien)

TUS Weitefeld-Langenbach

U17 Mädels des TUS Weitefeld-Langenbach fahren nach Italien. Nach einer harten Regionalligasaison möchte sich die U17 auf internationaler Ebene messen.
54 von 50 Fans erreicht
23 Tage
54 Fans

ⓘ Dieses Video wird über Vimeo abgespielt. Sobald Sie das Video starten, werden Daten an Vimeo übertragen. Details stehen in unserem Datenschutzhinweis.

Fan werden und Projektnews abonnieren

Das Projekt benötigt noch 0 Fans um die Finanzierungsphase zu starten.

Verbleibende Zeit für das Erreichen der notwendigen Fananzahl: 23 Tage

Über das Projekt

Liebe Fußballfreunde und Unterstützer,

unsere U17 der Abteilung Mädchenfußball hat es im letzten Jahr aus eigener Kraft bis in die Regionalliga geschafft – eine beeindruckende Leistung, die unseren Zusammenhalt und unsere Leidenschaft für den Sport widerspiegelt. In den kommenden Herbstferien haben wir die einmalige Chance, an einem internationalen Fußballturnier in Bibione, Italien, teilzunehmen.

Realisierungszeitraum:
Herbst 2024
Finanzierungssumme:
3.000 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Teilnahme an einem internationalen Mädchenfußballturnier in Italien mit der gesamten Mannschaft.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist ein tolles Erlebnis für das Team, die Stärkung des Teamgedankens und natürlich auch der Wettkampf auf internationaler Bühne.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

In den vergangenen Jahren ist der Frauenfußball immer stärker in den Fokus gerückt und bekommt so langsam die Aufmerksamkeit und Wertschätzung, die er verdient. Der TUS Weitefeld hat vor einigen Jahren bei 0 angefangen und die Abteilung Mädchenfußball aus dem Boden gestampft. Das aktuelle Team der U17 hat es dabei aus eigener Kraft geschafft aus der Kreisklasse in die Regionalliga aufzusteigen und sind aktuell der amtierende Hallenrheinlandmeister. Eine wahnsinnige Erfolgsgeschichte für einen kleinen Verein vom „Dorf“.
Für das Team wäre es die erste Fahrt dieser Art und alle freuen sich schon riesig auf die gemeinsame Zeit. Um es auch jeder finanziell ermöglichen zu können, wollen wir über das Crowdfunding der Westerwald Bank eG den Gesamtpreis der Reise etwas reduzieren.

Trikot als Dankeschön:
Bei allen Spendern mit einer Spende von über 25 EUR verlosen wir ein Trikot der Weitefelder Mädels. Individualisiert mit Rückennummer und Namen.
Die Verlosung findet nach Abschluss der Finanzierungsphase statt. Das Erstellen und versenden wird je nach Liefermöglichkeit innerhalb von 4-6 Wochen erfolgen.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht zu 100% in die Reisekasse der Mädchen. Aktuell liegt der Reisepreis bei ca. 15.000 EUR, wir können also jeden Cent gebrauchen. Sollte das Projekt überfinanziert sein, wird das zusätzliche Geld dafür genutzt, den Eigenanteil der Mädchen weiter zu senken.

Wer steht hinter dem Projekt?
TUS Weitefeld-Langenbach

TUS Weitefeld Langenbach Abteilung Mädchenfußball

Impressum / Kontakt

TUS Weitefeld-Langenbach
Abteilung Mädchenfussball
Waldweg 29
57586 Weitefeld
Deutschland

Project-ID: 25518