IGS Koblenz Austausch USA 2023

Integrierte Gesamtschule Koblenz

Erst als zweite Integrierte Gesamtschule in RLP werden 18 Schülerinnen und Schüler der IGS Koblenz im März 2023 die Möglichkeit haben, für drei Wochen in die USA zu reisen, um dort eine High School zu besuchen!
21 von 20 Fans erreicht
21 Fans
Alles zählt! Dieses Projekt erhält alle eingenommenen Mittel ab dem ersten Euro!

Weitersagen und merken

Wenn Sie die Social Media Buttons anklicken, werden Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten an die Diensteanbieter übertragen und dort ggf. gespeichert.

Über das Projekt

Die Integrierte Gesamtschule Koblenz - eine Schule für alle Schülerinnen und Schüler. Und alle haben den selben Wunsch: einmal den American Way of Life zu leben! Für 18 Schülerinnen und Schüler wird dieser Traum im März 2023 Realität - sie reisen für drei Wochen in die USA um dort die High School zu besuchen!

Realisierungszeitraum:
Frühjahr 2023
Finanzierungssumme:
1 €
Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Schüleraustausch der IGS Koblenz mit der Durgee Junior High School in Syracuse in Syracuse, New York, USA.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

18 Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse werden am Austausch teilnehmen und damit eine einmalige Chance haben, ihre kulturelle und sprachliche Bildung zu vertiefen. Ein Austausch in die USA bietet den Kindern eine einmalige Chance, endlich Aspekte aus den Schulbüchern im realen Leben zu erleben! Das Ziel ist es somit, Weltoffenheit, Kultur und Sprache zu lernen und zu erleben.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Viele Menschen haben das Vorurteil, dass der Besuch einer Integrierten Gesamtschule bedeutet, dass einem Möglichkeiten zur Bildung fehlen. Und wenn man sieht, dass die IGS Koblenz erst die zweite Gesamtschule in RLP ist, die einen USA-Austausch anbietet, so ist es wichtig, diesem Vorurteil entgegen zu treten und zu zeigen, dass jeder Schüler und jede Schülerin, egal auf welcher Schule, ein Recht auf kulturelle und tiefgründige Bildung hat.

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird dazu verwendet, den Schülerinnen und Schülern den Austausch zu ermöglichen. Nicht jeder ist so privilegiert, dass ein Austausch etwas Selbstverständliches ist. Zusätzlich zu den Reisekosten, entstehen bei einem dreiwöchigen Aufenthalt kosten für Essen, Eintrittsgelder und für die Teilnahme an sonstigen Aktivitäten.

Sollte das Projekt überfinanziert werden, geht das Geld nicht verloren. Für 2024 ist bereits der nächste Austausch geplant.

Wer steht hinter dem Projekt?
Integrierte Gesamtschule Koblenz

Hinter dem Projekt steckt die USA-AG und ihre 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Geleitet wird die AG von Hr. Marcel Matenaers, Fr. Antje Schönbach und Fr. Eva Ehrhardt.

Impressum / Kontakt

Integrierte Gesamtschule Koblenz
Marcel Matenaers
Johannesstraße 58-60
56070 Koblenz
Deutschland

Project-ID: 18621